Nordstern Rentenversicherung kündigen: Höhere Auszahlung erhalten

Magnus KaminskiGeprüft Symbol
geprüft von 
Magnus Kaminski

Legal Tech Experte

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie entscheiden selbst, ob und wann Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung kündigen. Beachten müssen Sie lediglich die Form- und Fristvorgaben, die Sie vom Versicherer erhalten. In der Regel finden Sie alle notwendigen Informationen im Versicherungsschein, also der Police selbst 
  • Die Kündigung einer privaten Rentenversicherung führt zur Auszahlung des Rückkaufswertes. Weil der Versicherer bei der Berechnung aber zahlreiche Kosten zum Abzug bringt, liegt die Auszahlung in vielen Fällen deutlich unter der Summe der eingezahlten Beiträge. Im Ergebnis erzielen Sie als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer einen erheblichen Verlust
  • Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in zahlreichen Verträgen vor allem aus den Jahren 1994 bis 2007 ermöglichen Ihnen als Kundin oder Kunde einen „ewigen Widerruf“ der Nordstern Rentenversicherung. Hier winkt eine Auszahlung, die schnell mehrere tausend oder gar zehntausend Euro über dem Rückkaufswert bei Kündigung liegen kann

Erhalten Sie mit einem Widerruf Ihrer Rentenversicherung in nur drei Schritten einen Großteil Ihrer Beiträge zuzüglich Zinsen zurück.

Jetzt kostenlos prüfen
erhalten durch bgh-urteil

1Unterschiede zwischen privaten Renten- und kapitalbildenden Lebensversicherungen

Grundsätzlich ist auch die private Nordstern Rentenversicherung eine Lebensversicherung im rechtlichen Sinne. Denn unter diesen Begriff fallen alle Policen, die „biometrische Risiken“ wie Tod und Invalidität absichern oder der Altersvorsorge dienen. Auch bei der Rentenversicherung gibt es eine Einzahlungsphase, in der Sie die vereinbarten Beiträge an die Versicherungsgesellschaft entrichten. Im Anschluss folgt die Auszahlung. 

Diese erfolgt bei der privaten Rentenversicherung als lebenslange Rente, bei der kapitalbildenden Lebensversicherung in einer Summe. Zur Auszahlung zur Verfügung steht dabei die sogenannte Ablaufleistung, die das Vertragsvermögen am Ende der Vertragslaufzeit wiedergibt. Gebühren und Kosten sind dabei bereits abgezogen. 

Damit sichern Rentenversicherungen das Langlebigkeitsrisiko ab. Es bezeichnet die Gefahr, dass ein einmal angespartes Vermögen nicht über den gesamten Ruhestand ausreicht. Bei der Rentenversicherung kann das Vermögen zwar ebenfalls verbraucht werden, der Versicherer zahlt die Rente aber auch dann weiter, wenn dieser Fall eintritt. So sind Sie auf der sicheren Seite. 

2Warum immer mehr Kunden ihre Nordstern Rentenversicherung kündigen

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Menschen dazu entschieden, ihre Nordstern Rentenversicherung wieder zu kündigen. Denn bereits heute reichen die Leistungen kaum noch aus, um ein würdevolles Leben im Ruhestand führen zu können. In der Statistik sind es drei Gründe, die besonders häufig im Zusammenhang mit der Kündigung angegeben werden: 

  • Die Rentenversicherung lässt sich kaum auf eine Änderung der Lebenssituation anpassen. Wenn Sie beispielsweise ein Kind bekommen oder ein Haus bauen, haben Sie dennoch keine Möglichkeit, Ihre spätere Rente anzupassen. Auch bei den Auszahlungen sind Sie an das gebunden, was der Versicherer Ihnen vorgibt. Da es diese Einschränkungen bei anderen Anlagen nicht gibt, wechseln viele Menschen zu flexibleren Methoden 
  • Viele Versicherte unterschätzen die Kosten, die eine private Rentenversicherung mit sich bringt. Diese liegen bei etwa drei Prozent der Vertragssumme, somit ist sie eine der teuersten Vorsorgearten. Die zu erwartende Rendite übersteigt meist ein Prozent nicht, so ist die Police bereits hier ein Minusgeschäft für den Kunden. Zudem werden die Kosten vom Versicherer bei Abschluss nicht deutlich aufgezeigt, weshalb sich viele Kunden überrascht vorkommen
  • Wissen Sie, wie Ihr Leben in 30 oder 40 Jahren aussehen wird? Vermutlich werden Sie diese Frage eher mit nein beantworten. Und dennoch haben Rentenversicherungen oft Laufzeiten von 30 oder mehr Jahren, was es schwer macht, mit diesen zu planen. Sie wissen beispielsweise nicht, wie Ihre finanzielle Situation in der Zukunft aussieht oder ob Sie zu diesem Zeitpunkt vielleicht schon ein Kind haben – und dennoch sind Sie an die langen Laufzeiten gebunden. Ein Grund für viele Versicherte, auf anpassbare Vorsorgemethoden umzusteigen

Diese Nachteile kommen vor allem dann vor, wenn Sie sich für eine klassische, zinsgebundene Rentenversicherung entschieden haben. Mit einer modernen Police haben Sie oft die Möglichkeit, in Aktien und ETFs zu investieren – mit diesen sind Sie auch in Zukunft noch sehr gut aufgestellt. Zu den Konditionen sollten Sie sich am besten immer direkt bei Ihrem Versicherer informieren!

3Nordstern Rentenversicherung kündigen: Form und Inhalt der Kündigung

Möchten Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung kündigen, müssen Sie die Vorgaben des Versicherers – allen voran die zur Kündigungsform – einhalten. Diese findet sich in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) oder im Versicherungsschein (der eigentlichen Police), meist aber in beiden Dokumenten. Grundsätzlich ist dabei zwischen Schrift- und Textform zu unterscheiden: 

  • Schriftform: Brief und Fax („echte Schreiben“ an den Versicherer)
  • Textform: Neben schriftlichen sind auch elektronische Kündigungen, etwa per Mail, zulässig

Bei der Nordstern Rentenversicherung ist die Schriftform verbindlich vorgeschrieben. Senden Sie daher einen Brief oder ein Fax an Ihren Vertragspartner.

Wichtig:

Bitte halten Sie die entsprechende Form unbedingt ein. Selbst wenn Ihre Kündigung den Versicherer innerhalb der Frist erreicht, kann sie wegen eines Formmangels unwirksam sein. Nur wenige Versicherer gehen dann aktiv auf ihre Kunden zu und weisen sie darauf hin, dass ihre Kündigung nicht den vertraglichen Vorgaben entspricht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kündigen Sie stets schriftlich – denn diese Form akzeptieren alle Versicherungsgesellschaften.

Bezüglich des Inhalts der Kündigung der Nordstern Rentenversicherung gibt es – weder in den AVB noch im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) – besondere Vorgaben. Allerdings sollten Sie dennoch einige Punkte beachten, da sonst Rückfragen des Versicherers und Fehler bei der Auslegung Ihrer Kündigung wahrscheinlich sind: 

  1. Achten Sie darauf, die Kündigung an die richtige Adresse zu senden. Nennen Sie außerdem Ihre Vertragsdaten, vor allem also Kunden- und Versicherungsnummer. 
  2. Nennen Sie den Begriff „Kündigung“, damit der Versicherer Ihre Kündigung nicht fehlerhaft auslegt.
  3. Geben Sie bei einer außerordentlichen Kündigung nach § 40 VVG den Kündigungsgrund an und beziehen Sie sich ggf. auf die entsprechende Klausel im Vertrag.
  4. Entscheiden Sie sich für einen konkreten Kündigungstermin. Kündigen Sie „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“, läuft der Versicherungsvertrag zum Ende der Versicherungsperiode aus. 
  5. Bitten Sie den Versicherer um Auszahlung des Rückkaufswerts und um eine – am besten schriftliche – Kündigungsbestätigung.
  6. Denken Sie an die persönliche Unterschrift auf Ihrer Kündigung. 

Bei schriftlichen Kündigungen liegt die Beweislast des Zugangs in der Regel beim Absender. Behauptet der Versicherer, er habe Ihre Kündigung der Nordstern Rentenversicherung nicht erhalten, müssen Sie das Gegenteil beweisen. Versenden Sie Ihr Schreiben daher am besten via Einschreiben mit Rückschein oder heben Sie den Faxbericht auf. 

4Ordentliche und außerordentliche Kündigung der Nordstern Rentenversicherung

Wie andere Verträge auch, können Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung sowohl ordentlich als auch außerordentlich kündigen. Während Sie für die ordentliche Kündigung keinen Kündigungsgrund benötigen, dafür aber eine Frist einhalten müssen, ist es bei der außerordentlichen Kündigung genau andersherum. Hier brauchen Sie zwar einen Grund, müssen aber keinerlei Fristen beachten.

Für beide Formen der Kündigung gilt: Der Absender muss im Zweifel beweisen, dass der Versicherer sie erhalten hat. Sorgen Sie daher für einen Zugangsnachweis.

Die ordentliche – fristgerechte – Kündigung der Nordstern Rentenversicherung

Für die ordentliche Kündigung kann der Versicherer eine Frist zwischen einem und drei Monaten festlegen (§ 11 Absatz 3 VVG). Diese Kündigungsfrist sagt aus, bis zu welchem Zeitpunkt Ihre Kündigung beim Versicherer angekommen sein muss, und bezieht sich immer auf das Ende der Versicherungsperiode (§ 168 Absatz 1 VVG). Die Versicherungsperiode beginnt mit dem Abschluss der Police und endet genau ein Jahr später (§ 12 VVG).

Bei der Nordstern Rentenversicherung beträgt die Kündigungsfrist, wie bei den meisten Versicherungsgesellschaften, drei Monate.

Achtung: Die Versicherungsperiode entspricht nicht zwingend dem Kalenderjahr. Das ist grundsätzlich nur dann der Fall, wenn Sie Ihre Police zum 01.01. eines Jahres abschließen. Schließen Sie sie aber etwa zum 01.08. ab, endet die Versicherungsperiode am 31.07. des Folgejahres. Achten Sie daher auf die Ausführungen und Bestimmungen im Versicherungsschein, denn hier muss die Versicherungsperiode genannt werden.

Dauert die Versicherungsperiode – wie im obigen Beispiel – vom 01.08. bis zum 31.07. des Folgejahres, muss Ihre Kündigung bei einer dreimonatigen Frist spätestens am 30.04. beim Versicherer ankommen.

Maßgeblich für die Einhaltung der Kündigungsfrist ist weder der Tag der tatsächlichen Bearbeitung Ihrer Kündigung noch ihr Versand. Es kommt einzig auf den Eingang beim Versicherer an. Kündigen Sie zu spät, verlängert sich Ihr Versicherungsvertrag automatisch um ein weiteres Jahr. 

Die außerordentliche Kündigung der Nordstern Rentenversicherung

Wie der Name bereits sagt, müssen Sie bei der fristlosen Kündigung Ihrer Nordstern Rentenversicherung keine Kündigungsfrist einhalten. Dafür benötigen Sie einen Kündigungsgrund, der in § 40 Absatz 1 VVG normiert ist. Das Sonderkündigungsrecht besteht immer dann, wenn der Versicherer zwar die Beiträge erhöht, Sie aber keine umfangreicheren Leistungen erhalten. Besonders relevant ist es bei privaten Rentenversicherungen mit angeschlossenem BU- oder Todesfall-Schutz.

Der Versicherer muss Sie einen Monat vor der Anpassung auf die Anpassung selbst und das mit ihr verbundene Sonderkündigungsrecht hinweisen (§ 40 Absatz 2 VVG). Im Übrigen gibt es bei der außerordentlichen Kündigung keine Besonderheiten, insbesondere erhalten Sie auch hier den vertraglichen Rückkaufswert zum jeweiligen Zeitpunkt ausgezahlt.

5Nordstern Rentenversicherung kündigen: Der Rückkaufswert

Wenn Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung kündigen – egal ob ordentlich oder außerordentlich – erhalten Sie nach § 169 Absatz 1 VVG den Rückkaufswert der Police ausgezahlt. Der Versicherer berechnet ihn nach versicherungsmathematischen Grundsätzen. Sie müssen für einen sachkundigen Dritten nachvollziehbar und verständlich sein; auch Gerichte müssen eine Überprüfungsmöglichkeit haben. Vereinfacht können Sie bei der Berechnung des Rückkaufswerts nach § 169 VVG von der folgenden Formel ausgehen: 

Formel:

Summe der eingezahlten Beiträge – Abschluss- und Verwaltungskosten + Überschüsse und Zinsen = Rückkaufswert – Stornopauschale = Auszahlungsbetrag

Bei Anwendung der Formel berücksichtigen Sie die folgenden Grundsätze, die sich entweder aus dem Gesetz oder Ihrem Versicherungsschein ergeben: 

  • Der Rückkaufswert liegt bei mindestens 50 Prozent der eingezahlten Beiträge. Dieser Wert bezeichnet die Untergrenze und darf keinesfalls unterschritten werden – auch nicht bei einer Sonderkündigung der Nordstern Rentenversicherung nach § 40 VVG
  • Bei der Berechnung der Summe Ihrer Beiträge bleiben zusätzlich Beitragsteile für Risikobausteine wie BU- oder Todesfall-Schutz außer Ansatz. Hintergrund ist, dass Sie die Gegenleistung in Form des Versicherungsschutzes bereits erhalten haben
  • Eine Stornopauschale (Kündigungsgebühr) darf der Versicherer nur abziehen, wenn sie angemessen ist, im Vorfeld und vertraglich vereinbart wurde. In allen anderen Fällen bleibt es bei der originären Formel für die Berechnung des Rückkaufswerts

Der Rückkaufswert wird, wenn Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung kündigen, nach dem Stichtagsprinzip berechnet. Es kommt hier also auf die Wirksamkeit Ihrer Kündigung zum Ende der Versicherungsperiode an. In der Regel dauert es gerechnet ab diesem Zeitpunkt rund zwei Wochen, bis das Geld auf Ihrem Konto eingeht.

6Todesfall beim Versicherungsnehmer – was passiert mit der Police?

Stirbt der Versicherungsnehmer, geht die Nordstern Rentenversicherung als Vermögen auf die Erben über. Sie treten in die Rechtsstellung des Verstorbenen ein und übernehmen alle Rechte und Pflichten. Erben Sie eine Rentenversicherung, müssen Sie also auf der einen Seite Beiträge zahlen, haben auf der anderen Seite aber auch den Anspruch auf die versicherten Leistungen

Dadurch, dass Sie als Erbin oder Erbe die Stellung des Versicherungsnehmers übernehmen, können Sie die Nordstern Rentenversicherung auch kündigen oder widerrufen. Ihr Schreiben an den Versicherer sollten Sie dann lediglich um den Erbschein und die Angabe Ihrer Bankverbindung, auf die der Rückkaufswert überwiesen wird, ergänzen. 

Achtung:

Ein abweichendes Bezugsrecht, etwa des Ehepartners des Verstorbenen, bleibt bestehen. Ändern Sie dieses gegebenenfalls direkt mit, da Sie sonst zwar die Prämien zahlen, aber keinen Leistungsanspruch haben. 

7Nordstern Rentenversicherung kündigen oder widerrufen?

Die bekanntesten Möglichkeiten, die ungeliebte Nordstern Rentenversicherung „loszuwerden“, sind Beitragsfreistellung und Kündigung. Etwas weniger populär, dafür aber mit wesentlich besseren Erfolgschancen verbunden, ist der Widerruf der Police. helpcheck gibt einen Überblick über beide Wege. 

Die Kündigung: Komfortabel mit Verlustrisiken 

Die Formel für die Berechnung des Rückkaufswerts haben wir weiter oben im Artikel bereits dargestellt. Durch die hohen Abschluss- und Verwaltungskosten und die gleichzeitig schlechten Renditeaussichten besteht bei der Kündigung ein hohes Verlustrisiko – Sie erhalten also schnell weniger ausgezahlt, als Sie in die Lebensversicherung eingezahlt haben. Das folgende Beispiel macht die Situation deutlich: 

Sie kündigen Ihre Nordstern Rentenversicherung nach 5 Jahren Laufzeit. Eingezahlt haben Sie 10.000 Euro, an Überschüssen und Zinsen wurden 2.000 Euro gutgeschrieben. Die Abschluss- und Verwaltungskosten betragen 3.000 Euro, die Stornopauschale liegt bei 200 Euro. Ihre Auszahlung beträgt entsprechend 8.800 Euro, wodurch Sie einen Verlust im vierstelligen Bereich einfahren – und das, obwohl die erzielten Renditen auf den ersten Blick nicht schlecht (positiv) aussehen!

Kündigen Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung daher nicht vorzeitig! Auch nach vielen Jahren Laufzeit entsteht hier ein Verlust oder eine nur sehr schmale Rendite, durch die sich die Geldanlage im Ergebnis nicht gelohnt hat. Auch wenn Sie Kündigung verhältnismäßig einfach vonstattengeht, ist der Preis, den Sie für den Komfort zahlen, unverhältnismäßig hoch. 

Ein Notizblock mit dem Hinweis "Versicherung kündigen"

Der Widerruf: Attraktives Ass im Ärmel!

Als Verbraucherin oder Verbraucher haben Sie ein gesetzliches, in § 8 Absatz 1 VVG verankertes, Widerrufsrecht. Innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss können Sie Ihre Nordstern Rentenversicherung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf führt dazu, dass der Versicherer alle Beiträge und Gebühren wieder auszahlen muss, sodass Sie im Ergebnis keinerlei Verluste erzielen.

Nach § 8 Absatz 2 Nummer 2 VVG beginnt die Widerrufsfrist aber nur zu laufen, wenn Ihnen folgende Dokumente und Informationen zugehen: 

  • Versicherungsschein, Informationsblatt nach der VVG-InfoV und Auszug aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen 
  • Widerrufsbelehrung, die dem sogenannten Deutlichkeitsgrundsatz entspricht; sie muss insbesondere vollständig und gut im Vertrag zu erkennen sein 

Sind die Voraussetzungen des § 8 Absatz 2 VVG nicht oder nur teilweise erfüllt, beginnt die Widerrufsfrist nicht zu laufen. Die Folge daraus ist wiederum, dass die Frist auch niemals enden kann und Sie als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer ein „ewiges Widerrufsrecht“ haben. Theoretisch und auch praktisch kann die Nordstern Rentenversicherung dann Jahrzehnte nach ihrem Abschluss immer noch widerrufen werden.

Zwischen 1994 und 2007 wurden zahlreiche Renten- und Lebensversicherungsverträge mit unwirksamen Widerrufsbelehrungen abgeschlossen. Schätzungen zufolge sind über 100 Millionen Policen davon betroffen. Eine Klausel im VVG, die das „ewige Widerrufsrecht“ wieder auf ein Jahr beschränken sollte, wurde vom EuGH 2014 für rechtswidrig erklärt und aufgehoben.

Dabei hat der Widerruf der Nordstern Rentenversicherung vor allem im direkten Vergleich mit der teuren Kündigung zahlreiche Vorteile: 

  • Sie erhalten alle eingezahlten Beiträge sowie bereits entrichtete Gebühren wieder ausgezahlt; der Versicherer zahlt außerdem den Zins, den er mit Ihren Beiträgen erwirtschaftet hat, aus
  • Der Widerruf wird sofort und nicht erst zum Ende der Versicherungsperiode wirksam, dadurch sind Sie den Vertrag entsprechend schneller los 
  • Zusätzliche Gebühren, insbesondere Pauschalen für die Stornierung, dürfen nicht vom Vertragsvermögen abgezogen werden

Zulässig ist allerdings der Einbehalt der Beitragsteile, die auf zusätzliche Risikoversicherungen wie den BU-Schutz entfallen. Denn hier gilt dasselbe wie bei der Kündigung: Sie haben den entsprechenden Versicherungsschutz und damit die Gegenleistung bereits erhalten, auch wenn der Versicherungsfall nicht eingetreten ist. 

Jetzt prüfen

Mit dem Widerruf Ihrer Nordstern Rentenversicherung erhalten Sie schnell viele tausend Euro über dem Rückkaufswert zurück! Besonders im Vergleich zur unrentablen Kündigung ist das eine echte Alternative – lassen Sie sich die Chance nicht entgehen & Ihre Nordstern Rentenversicherung noch heute prüfen! 

Nordstern Rentenversicherung kündigen – oder mit dem Widerruf viel Geld zurückholen!

Unsere erfahrenen Partneranwälte wissen, wann und inwieweit die Widerrufsbelehrung Ihrer Nordstern Rentenversicherung nicht den geltenden Vorschriften entspricht. Dazu reichen Sie lediglich den Versicherungsschein und einige weitere Dokumente bei uns ein – wir prüfen Ihre Lebensversicherung auf Herz und Nieren und teilen Ihnen die voraussichtliche Auszahlungssumme mit. Dieser Prozess ist für Sie kostenfrei. 

Im Anschluss machen wir den Widerruf gegenüber der Nordstern AG geltend. Nur wenn wir mit ihm erfolgreich sind, Sie also tatsächlich eine höhere Auszahlung als den Rückkaufswert erhalten, fällt ein Honorar für die Leistungen unserer Anwälte an. Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin!

Häufige Fragen zu Nordstern Rentenversicherung kündigen

Was sind Risikoanteile?

Faq Icon

Wann fallen Stornogebühren an?

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Aktuelle Urteile & Bewertungen

Icon Waage
September 2022

Landgericht Zwickau

1.000 € Schadensersatz (Versäumnisurteil)
Facebook ist selbst für das Datenleck verantwortlich
Icon Gesprächsblase
August 2023
“Von den Datenlecks hört man ja ständig, aber alleine habe ich mir nicht zugetraut, was dagegen zu machen. Aber wenn es so eine einfache Möglichkeit gibt, ist das mal einen Versuch wert finde ich. Ein Ergebnis habe ich aber noch nicht.”

Darius T., Emden
Icon Waage
Oktober 2022

Landgericht Oldenburg

3.000 € Schadensersatz wegen Verletzung der DSGVO
Zuzüglich Zinsen von 4,12 % seit Klageerhebung
Icon Gesprächsblase
Juli 2023
“Der Kontakt war bisher sehr freundlich. Mein Verfahren läuft noch, also kann ich noch nichts zum Ergebnis sagen, aber ich fühle mich gut aufgehoben. Man merkt, dass Sie viel Erfahrung haben. Danke.”
Alexandra M., Tübingen
Icon Waage
Mai 2023

Landgericht Stuttgart

500 € Schadensersatz wegen erhaltener Werbeanrufe
Es wurde ein "systematischer Verstoß" gegen die DSGVO festgestellt

Über den Autor

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz ist bei helpcheck seit 2018 im Bereich Business Development tätig. Bereits während Ihres abgeschlossenen Master Studiums der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen interessierte Sie sich für Verbraucherrechte und absolvierte im Zuge Ihres Auslandssemester in San Diego, Kalifornien, verschiedene Praktika in aufstrebenden Legal Tech-Unternehmen. Seit 2022 ist sie im Rahmen des helpcheck Online-Ratgebers für die Themen Arbeitsrecht und Finanzen zuständig und kümmert sich um die sprachliche Qualität aller Texte.

Aktuelle Urteile

Icon Waage
September 2022

Landgericht Zwickau

  • 1.000 € Schadensersatz (Versäumnisurteil)
  • Facebook ist selbst für das Datenleck verantwortlich
Icon Waage
August 2023
"Von den Datenlecks hört man ja ständig, aber alleine habe ich mir nicht zugetraut, was dagegen zu machen. Aber wenn es so eine einfache Möglichkeit gibt, ist das mal einen Versuch wert finde ich. Ein Ergebnis habe ich aber noch nicht."
Darius T., Emden
Icon Waage
Oktober 2022

Landgericht Oldenburg

  • 3.000 € Schadensersatz wegen Verletzung der DSGVO
  • Zuzüglich Zinsen von 4,12 % seit Klageerhebung
Icon Waage
August 2023
"Der Kontakt war bisher sehr freundlich. Mein Verfahren läuft noch, also kann ich noch nichts zum Ergebnis sagen, aber ich fühle mich gut aufgehoben. Man merkt, dass Sie viel Erfahrung haben. Danke."
Alexandra M., Tübingen
Icon Waage
Mai 2023

Landgericht Stuttgart

  • 500 € Schadensersatz wegen erhaltener Werbeanrufe
  • Es wurde ein "systematischer Verstoß" gegen die DSGVO festgestellt

Aktuelle Urteile

Icon Waage
November 2021

Landgericht Traunstein

  • Klage auf Rückabwicklung einer Debeka Lebensversicherung
  • Erhalt von 35% zusätzlicher Nutzungsentschädigung
Icon Waage
November 2021
“Durch helpcheck konnte ich aus drei bereits gekündigten Verträgen nachträglich eine Summe von über 30.000 Euro geltend machen. Ich habe mit dem Geld nicht mehr gerechnet. Vielen Dank!”
Ralf P., Bietigheim-Bissingen
Icon Waage
October 2021

Landgericht Traunstein

  • Klage auf Rückabwicklung einer AachenMünchener Lebensversicherung
  • Erhalt von 27% zusätzlicher Nutzungsentschädigung
Icon Waage
October 2021
“Vielen Dank für die Unterstützung! Nach meiner Kündigung habe ich eine Abfindung in Höhe von 6.300€ erhalten - ich hätte das bei dem emotionalen Stress der Kündigung nicht auch noch selbst durchsetzen können. Danke!”
Francesca L., Bremen
Icon Waage
September 2022

Amtsgericht Aachen

  • Klage auf Rückabwicklung einer Proxalto Lebensversicherung
  • Erhalt von 2.700 € Nutzungsentschädigung und Rückerstattung

Weitere Ratgeber Artikel

Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.