24
.
10
.
2022

|

Durchschnittliche Lesezeit

8 Min.

Condor Lebensversicherung kündigen

Condor Lebensversicherung kündigen: So geht’s richtig!

Magnus KaminskiGeprüft Symbol
geprüft von 
Magnus Kaminski

Legal Tech Experte

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz

Das Wichtigste in Kürze

  • Als Kundin oder Kunde können Sie Ihre Condor Lebensversicherung jederzeit kündigen, wobei der Versicherer lediglich Form und Frist vorgeben, sonst aber keine Einschränkungen auferlegen kann
  • Bei der Kündigung wird der Rückkaufswert gezahlt, in den der Versicherer unter anderem alle Vertragskosten einpreist. Das führt zwangsweise zu hohen Abzügen, durch die der Rückkaufswert in der Mehrheit der Fälle unter der Summe Ihrer Beiträge liegt
  • Hat der Versicherer damals eine unwirksame Widerrufsbelehrung genutzt, können Sie Ihre Police unter Umständen noch Jahrzehnte nach dem Abschluss widerrufen. Hier ist nicht nur der Abzug von Abschlusskosten verboten, der Versicherer muss darüber hinaus die gesamte erzielte Rendite auszahlen. So erhalten Sie bis zu 150 Prozent Ihrer Beiträge zurück

Erhalten Sie mit einem Widerruf Ihrer Lebensversicherung in nur drei Schritten einen Großteil Ihrer Beiträge zuzüglich Zinsen zurück.

Jetzt kostenlos prüfen

1Condor Lebensversicherung kündigen: So gehen Sie richtig vor

Wenn Sie Ihre Condor Lebensversicherung kündigen möchten, müssen Sie dabei vergleichsweise wenig beachten. Wichtig ist allerdings, die vom Versicherer in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) vorgegebene Form einzuhalten. Denn selbst wenn Sie Ihre Condor Lebensversicherung fristgerecht kündigen, bei einem Verstoß gegen die vorgeschriebene Form wird Ihre Kündigung automatisch unwirksam.

Üblicherweise wird zwischen zwei Formen unterschieden: 

  • Textform: Sie umfasst elektronische und schriftliche Kündigungen, also per E-Mail, Fax und auf dem Postweg
  • Schriftform: Sie umfasst nur schriftliche Kündigungen, also Brief und Fax

Wichtig:

Ihre Condor Lebensversicherung müssen Sie schriftlich kündigen. Kündigen Sie per Mail, entfaltet Ihre Kündigung keine rechtliche Wirksamkeit. 

Auch wenn es für den Inhalt eines Kündigungsschreibens keine besonderen Vorschriften gibt, empfehlen wir Ihnen, mindestens die folgenden Punkte aufzunehmen: 

  1. Nennen Sie Ihre Vertragsdaten, insbesondere Kunden- und Versicherungsnummer, damit der Versicherer Ihre Kündigung schneller zuordnen und bearbeiten kann. 
  2. Entscheiden Sie sich für einen festen Kündigungstermin oder kündigen Sie zum „nächstmöglichen Zeitpunkt“, der dem Ende der Versicherungsperiode entspricht.
  3. Nennen Sie den Kündigungsgrund (nur bei außerordentlichen Kündigungen).
  4. Verwenden Sie den Begriff Kündigung“, damit keine Zweifel an der Auslegung Ihres Schreibens bestehen.
  5. Bitten Sie den Versicherer um Berechnung und Auszahlung des Rückkaufswerts sowie um eine zeitnahe Bestätigung Ihrer Kündigung.
  6. Unterschreiben Sie Ihre Kündigung persönlich.

Hinweis:

Bei schriftlichen Kündigungen müssen Sie im Zweifel beweisen, dass der Versicherer sie erhalten hat. Als Nachweis eignet sich beim Fax der Faxbericht und bei einer Kündigung auf dem Postweg der Versand via Einschreiben. So sind Sie auf der sicheren Seite. 

Sollte Ihnen der Versicherer die Kündigung nicht bestätigen, haken Sie am besten telefonisch nach. So erhalten Sie nicht nur eine verbindliche Auskunft, sondern haben auch die Gewissheit, dass Ihre Kündigung angekommen ist.

2Die Fristen bei Kündigung der Condor Lebensversicherung

Auch bei der Kündigung einer Lebensversicherung wird zwischen ordentlicher und außerordentlicher Kündigung unterschieden. Beide sind im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) geregelt und werden durch die Vorgaben in den AVB des Versicherers ergänzt.

Die außerordentliche Kündigung

Bei kapitalbildenden Lebensversicherungen sind außerordentliche Kündigungen eher selten, da sie nur infrage kommen, wenn die Police mit Risikobausteinen wie einem BU-Schutz kombiniert wurde. Denn das Sonderkündigungsrecht besteht nur, wenn der Versicherer die Beiträge erhöht, Sie aber nicht entsprechend mehr Leistungen erhalten (§ 40 Abs.1 VVG). Kann der Zusatzbaustein nicht getrennt von der Lebensversicherung aufgelöst werden, bezieht sich das Kündigungsrecht auf das gesamte Kombiprodukt.

Der Versicherer ist nach § 40 Abs.2 VVG verpflichtet, Sie einen Monat vor der Anpassung auf diese hinzuweisen. Er muss Sie außerdem über das Sonderkündigungsrecht und dessen Ausübung informieren, insbesondere über Form und Frist

Die Folgen der Sonderkündigung sind identisch mit denen der regulären Kündigung, auch hier wird der vertragliche Rückkaufswert auf den jeweiligen Tag berechnet und ausgezahlt.

Die ordentliche Kündigung

Besteht kein Sonderkündigungsrecht, können Sie Ihre Condor Lebensversicherung ordentlich kündigen. Dabei müssen Sie die vom Versicherer im Rahmen von einem bis drei Monaten festgelegte Kündigungsfrist einhalten (§ 11 Abs.3 VVG). Die Kündigungsfrist gibt an, bis zu welchem Tag Ihre Kündigung spätestens bei der Versicherungsgesellschaft eingehen muss, um noch zum Ende der laufenden Versicherungsperiode wirksam zu werden. 

Es gilt:

Die Condor hat eine dreimonatige Kündigungsfrist bei ihren Lebensversicherungsverträgen festgelegt. Ihre Kündigung muss spätestens drei Monate vor dem Ende der Versicherungsperiode eingehen.

Die Versicherungsperiode dauert zwar ein Jahr, entspricht aber nicht zwingend dem Kalenderjahr. Denn haben Sie Ihre Condor Lebensversicherung etwa am 01.08. abgeschlossen, endet die Versicherungsperiode am 31.07. des Folgejahres und gerade nicht am 31.12. Der Versicherer kann allerdings Abweichungen von diesem Grundsatz bestimmen (§ 12 VVG).

Beispiel: Bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten und einer Versicherungsperiode vom 01.08. bis zum 31.07. muss Ihre Kündigung spätestens am 30.04. des Jahres, in dem sie wirksam werden soll, beim Versicherer ankommen. 

Wird die Kündigungsfrist verpasst, tritt die Wirksamkeit Ihrer Kündigung erst zum Ende der folgenden Versicherungsperiode ein. Für die Einhaltung der Frist ist ausschließlich der Eingang des Schreibens beim Versicherer und nicht das Absendedatum oder der Zeitpunkt der tatsächlichen Bearbeitung maßgeblich. Es zählt die Angabe auf dem Faxbericht, dem Rückschein oder in der E-Mail.

3Condor Lebensversicherung kündigen: Die Gründe der meisten Kunden

Besonders in den letzten Jahren haben sich immer mehr Kundinnen und Kunden dazu entschieden, ihre Condor Lebensversicherung zu kündigen. Rund jede vierte Lebensversicherung wird vor dem Ende der Vertragslaufzeit gekündigt, etwa die Hälfte aller Policen wird auf dieselbe oder eine andere Weise aufgelöst. Zu Beginn des Jahres 2022 werden nur rund zwei Drittel aller laufenden Lebensversicherungen bespart, die übrigen Policen sind beitragsfrei gestellt.

Für die Entscheidung der Versicherungsnehmer, ihre Condor Lebensversicherung zu kündigen oder beitragsfrei zu stellen, gibt es mehrere Gründe. Besonders auffällig sind aber diese Top drei: 

  1. Hohe Kosten: Kapitalbildende Lebensversicherungen verursachen hohe Abschluss- und Verwaltungskosten, wobei sich diese besonders in den ersten Jahren im Vertragsvermögen niederschlagen. 
  2. Niedrige Überschüsse und Zinsen: In den letzten 22 Jahren ist der von der EZB vorgegebene Leitzins, mit dem Versicherungsgesellschaften kalkulieren, von vier auf ein viertel Prozent abgesunken. Entsprechend gravierend sind die Auswirkungen auf den Garantiezins von Kapitallebensversicherungen, denn dieser ist de facto nicht mehr spürbar. Da die Versicherer außerdem gezwungen sind, einen immer größeren Teil ihrer Jahresgewinne in Rücklagen für besser verzinste Altverträge einzustellen, fallen die Überschussbeteiligungen niedrig aus. In vielen Policen ist es nicht mehr möglich, die hohen Kosten mit den niedrigen Zinsen auszugleichen – so entsteht selbst über die gesamte Vertragslaufzeit ein Verlust.
  3. Wenig Flexibilität: Wer sein Geld aufgrund der schlechten Zinslage lieber anders investieren möchte, kann das mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung nur eingeschränkt und mit immensen Zusatzkosten tun. Bei vielen Versicherern bestehen gar keine Anpassungsmöglichkeiten – das ist in der heutigen Zeit immer mehr Kunden zu unflexibel.

Unser Tipp:

Klassische, kapitalbildende Lebensversicherungen mit Garantiezins sind heute keine attraktiven Anlageprodukte mehr. Wir raten Ihnen daher vom Abschluss einer solchen Police ab.

Dieser Grundsatz gilt allerdings nicht für Berufsunfähigkeits- oder Risikolebensversicherungen, die ebenfalls zu den Lebensversicherungen gehören. Diese Produkte sind nach wie vor sinnvoll, da sie existenzielle Risiken absichern. 

4Wann wird der Rückkaufswert der Condor Lebensversicherung ausgezahlt?

Wenn Sie Ihre Condor Lebensversicherung kündigen, muss der Versicherer den Rückkaufswert auszahlen (§ 169 Abs.1 VVG). Die versicherungsmathematischen Grundsätze der Berechnung müssen dabei auch für einen Dritten nachvollziehbar sein. Vereinfacht lässt sich die in § 169 Abs.3 VVG normierte Berechnungsmethodik mit dieser Formel darstellen:  

Formel:

Rückkaufswert = Beiträge (ohne Risikoanteile für BU- oder Todesfallschutz) + Überschüsse und Zinsen – Abschluss- und Verwaltungskosten 

Vom so ermittelten Rückkaufswert kann der Versicherer – sofern eine entsprechende vertragliche Vereinbarung besteht – eine Stornopauschale (= Kündigungsgebühr) abziehen. Diese muss der Höhe nach nicht nur angemessen, sondern auch konkret beziffert sein (§ 169 Abs.5 VVG). Eine entsprechende Regelung findet sich in der Versicherungspolice selbst unter dem Punkt „Kündigung“ und/oder „Folgen der Kündigung“.

Hinweis:

Die Berechnung des Rückkaufswerts erfolgt am letzten Tag der Versicherungsperiode (Stichtagsprinzip). In der Regel dauert es rund eine Woche, bis Sie die Überweisung vom Versicherer erhalten. 

5Todesfall beim Versicherungsnehmer: Was ist jetzt zu tun?

Leider passiert es immer wieder, dass der Versicherungsnehmer vor Erreichen des vertraglichen Auszahlungszeitpunkts verstirbt. In diesem Fall wird die Lebensversicherung aber nicht automatisch aufgelöst, sondern der Vertrag läuft weiter. Als Erbin oder Erbe übernehmen Sie die Police mit allen Rechten und Pflichten, die auch der frühere Versicherungsnehmer hatte. Sie treten damit vollständig in die Rechtsstellung des Verstorbenen ein. 

Denn:

Kapitalbildende Lebensversicherungen sind übertragbares Vermögen, das verschenkt, verkauft und vererbt werden kann.

Besonderheiten gelten lediglich dann, wenn der frühere Versicherungsnehmer ein abweichendes Bezugsrecht vereinbart hat (§ 159 VVG). Denn dieses bleibt auch dann bestehen, wenn der Eigentümer der Lebensversicherung wechselt. Je nach Art des Bezugsrechts (widerruflich oder unwiderruflich) ist für eine Anpassung die Zustimmung des Bezugsberechtigten erforderlich. 

Möchten Sie Ihre geerbte Condor Lebensversicherung kündigen? Beachten Sie für einen reibungslosen Ablauf folgende Punkte: 

  • Legen Sie dem Versicherer einen Nachweis über die Erbschaft vor, da er Ihrem Wunsch sonst nicht entsprechen darf
  • Ändern Sie gegebenenfalls die beim Versicherer gespeicherte Bankverbindung 
  • Passen Sie das Bezugsrecht an, sofern Sie dieses nicht im Rahmen der Erbfolge direkt mit übernommen haben – denn es gilt auch für die Auszahlung des Rückkaufswerts

6Condor Lebensversicherung kündigen vs. Vertrag widerrufen: Ihre Optionen im Überblick

Nicht immer ist es die sinnvollste Entscheidung, eine laufende Condor Lebensversicherung direkt zu kündigen. Denn unter Umständen ist auch Ihr Vertrag vom „ewigen Widerrufsrecht“ wegen einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung betroffen. Wir geben einen Überblick und zeigen, wie Sie Ihre Lebensversicherung kostenfrei prüfen lassen!

Die Kündigung & ihre teuren Folgen

Bei der Kündigung Ihrer Condor Lebensversicherung zahlt der Versicherer den Rückkaufswert, in den er alle Kosten unmittelbar einpreist. Dabei werden die Abschlusskosten so abgezogen, wie sie in Abzug gebracht worden wären, wäre der Vertrag entsprechend der vertraglichen Vereinbarung bis zum Ende gelaufen. Denn das kalkulierte Vertrags-Endvermögen dient dem Versicherer als Berechnungsgrundlage für die Gebühren. 

Das folgende Beispiel macht deutlich, warum eine Kündigung in der Praxis zu hohen Verlusten führen kann: 

Sie haben Ihre Kapitallebensversicherung vor exakt 10 Jahren abgeschlossen und kündigen den Vertrag nun. Eingezahlt wurden 20.000 Euro, an Zinsen hat der Versicherer 2.000 Euro gutgeschrieben. Die Abschluss- und Verwaltungskosten liegen bei 4.500 Euro bzw. 500 Euro. Außerdem wird eine Stornopauschale von 1.200 Euro fällig, sodass Sie „unterm Strich“ einen Rückkaufswert in Höhe von 15.800 Euro ausgezahlt bekommen.

Beispiel:

Der Rückkaufswert liegt um 4.200 Euro unter den eingezahlten Beiträgen und um 6.200 Euro unter dem Vertragsvermögen ohne Kosten. Obwohl Sie einen Gewinn erzielt haben, entsteht bei Kündigung der Lebensversicherung ein Verlust.

Unser Tipp daher: Lassen Sie Ihre Condor Lebensversicherung vom Experten prüfen & kündigen Sie nicht vorschnell, um hohe Kosten und Verluste zu vermeiden! 

Jetzt prüfen

Der Widerruf – nutzen auch Sie Ihren Joker

Wie bei allen Verträgen, haben Sie als Kundin oder Kunde auch bei Ihrer Condor Lebensversicherung ein gesetzliches Widerrufsrecht. Der Widerruf führt dazu, dass der Vertrag vollständig rückabgewickelt und Sie so gestellt werden, als hätten Sie ihn nie abgeschlossen. Damit verbunden ist die Rückzahlung aller entrichteten Versicherungsprämien. 

Die Widerrufsfrist von 30 Tagen beginnt mit dem Zugang der Vertragsunterlagen bei der Versicherungsnehmerin oder beim Versicherungsnehmer (§§ 8 Abs.1, 152 Abs.1 VVG). Weitere Voraussetzung für den Fristbeginn ist, dass Sie wirksam über Ihr Widerrufsrecht belehrt wurden (§ 8 Abs.2 Nr.2 VVG). 

Zwischen 1994 und 2007 wurden – Expertenschätzungen zufolge – über 100 Millionen Lebens- und Rentenversicherungen mit unwirksamen Widerrufsbelehrungen verkauft. Diese Policen lassen sich noch heute widerrufen, da es juristisch gesehen nie zu einem Beginn der Widerrufsfrist kam. Diese Einschätzung hat der BGH unter anderem mit Grundsatzurteil vom 07.05.2014 (Az. IV ZR 76/11) bestätigt.

Möglicherweise ist damit auch Ihre Condor Lebensversicherung noch Jahrzehnte nach dem Abschluss widerrufbar. Im obigen Beispiel läge die Auszahlung dann bei 21.500 Euro, denn der Widerruf hat besonders gegenüber der Kündigung einige Vorteile

  • Der Versicherer muss die gesamte tatsächlich erzielte Rendite auszahlen
  • Der Abzug von Abschluss- oder Stornokosten ist unzulässig
  • Der Widerruf wird sofort und nicht erst zum Ende der Versicherungsperiode wirksam

Hinweis:

Kunden, die ihre Condor Lebensversicherung nicht kündigen, sondern ihre Vertragserklärung widerrufen, erhalten bis zu 150 Prozent der eingezahlten Beiträge zurück. Je nach Vertragsvermögen und Zeitpunkt des Widerrufs entsteht so ein Mehrwert von tausenden oder sogar zehntausenden Euro.

Lassen daher auch Sie Ihre Condor Lebensversicherung noch heute prüfen und holen Sie das Maximum aus Ihrer Police heraus! 

Jetzt prüfen

7Condor Lebensversicherung widerrufen und jetzt bares Geld zurückholen!

Bei helpcheck lassen Sie Ihre Condor Lebensversicherung von erfahrenen Anwälten für Versicherungsrecht prüfen. Sie suchen nicht nur nach der Widerrufsmöglichkeit, sondern berechnen auch direkt den entsprechenden Auszahlungsbetrag nach versicherungsmathematischen Grundsätzen. Lohnt sich der Widerruf, machen wir die Forderung gegenüber der Versicherungsgesellschaft geltend. 

Kommt es im Ergebnis tatsächlich zu einer Auszahlung über dem Rückkaufswert, fällt ein prozentuales Honorar (29,75 bis 39,75 Prozent) auf die entstehende Differenz an. So bleibt nicht nur der Rückkaufswert unberührt, sondern Sie profitieren gleichzeitig vom erfolgsabhängigen Vergütungsmodell. Verlieren wir vor Gericht oder ist die ausgezahlte Summe schlicht zu niedrig, sind alle Leistungen zu 100 Prozent kostenfrei - abgesehen von einer möglichen Selbstbeteiligung Ihrer Lebensversicherung.

Worauf warten Sie noch? Schicken Sie uns Ihre Vertragsunterlagen und holen Sie sich mit einem Widerruf Ihrer Condor Lebensversicherung bares Geld zurück! 

Jetzt prüfen

Häufige Fragen

Kann ich auch eine Condor Riester Lebensversicherung kündigen?

Faq Icon

Was ist, wenn ich meine Condor Lebensversicherung bereits gekündigt habe?

Faq Icon

Welche Risiken bringt der Widerruf einer Condor Lebensversicherung mit sich?

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Über den Autor

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz ist bei helpcheck seit 2018 im Bereich Business Development tätig. Bereits während Ihres abgeschlossenen Master Studiums der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen interessierte Sie sich für Verbraucherrechte und absolvierte im Zuge Ihres Auslandssemester in San Diego, Kalifornien, verschiedene Praktika in aufstrebenden Legal Tech-Unternehmen. Seit 2022 ist sie im Rahmen des helpcheck Online-Ratgebers für die Themen Arbeitsrecht und Finanzen zuständig und kümmert sich um die sprachliche Qualität aller Texte.

Weitere Ratgeber Artikel

Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.