01
.
11
.
2022

|

Durchschnittliche Lesezeit

4 Min.

Lebensversicherung Rechner

Lebensversicherung Rechner: Anspruch prüfen und Geld sparen!

Magnus KaminskiGeprüft Symbol
geprüft von 
Magnus Kaminski

Legal Tech Experte

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz

Das Wichtigste in Kürze

  • Die meisten zwischen 1994 und 2007 abgeschlossenen Verträge lassen sich wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen noch viele Jahre nach dem Abschluss widerrufen. Dieser Schritt kann sich lohnen und bedeutet für Versicherte keinen Nachteil.
  • Die Kündigung einer Lebensversicherung ist der „vertragskonforme“ Weg, wodurch der Versicherer sämtliche Gebühren und Kosten in Rechnung stellen kann. Der so entstehende Rückkaufswert ist niedriger als der Betrag, der Ihnen bei einem Widerruf zusteht.
  • Widerrufen Sie Ihre Police nicht rein der Möglichkeit wegen! Eine rentable Lebensversicherung mit guten Vertragskonditionen können Sie mit gutem Gewissen weiterlaufen lassen!

Erhalten Sie mit einem Widerruf Ihrer Lebensversicherung in nur drei Schritten einen Großteil Ihrer Beiträge zuzüglich Zinsen zurück.

Jetzt kostenlos prüfen

1Warum die Berechnung Ihrer Lebensversicherung sinnvoll ist

Statt „Berechnung“ könnte hier auch „Nachrechnung“ stehen – als Kunde oder Kundin sollten Sie regelmäßig prüfen, ob die Versicherung (noch) zu Ihren persönlichen Bedürfnissen und Vorstellungen passt. Hier sind besonders die Gebühren und Kosten, die Inflation sowie der Zinssatz relevante Themen. 

Gebühren und Kosten: Oft zu hoch

Der Großteil der deutschen Lebensversicherer arbeitet abhängig von der gewünschten Versicherungssumme mit einem festen Abschlusskostenblock und jährlichen Verwaltungskosten. Die erstmaligen Abschlussgebühren werden auf die ersten Jahre verteilt, die Verwaltungskosten sind auch danach noch in den Beiträgen enthalten.

Ob Sie hier einen günstigen Vertrag erwischt haben, prüfen Sie durch eine simple Berechnung mit unserem Lebensversicherungs-Rechner nach. Er zeigt Ihnen an, inwieweit die erzielte Rendite bzw. die erhaltenen Zinsen wieder von den Kosten „aufgefressen“ werden. Teure Produkte entlarven Sie so einfach, schnell und kostenfrei! 

Lassen Sie Ihren Vertrag von unseren Anwälten kostenlos prüfen - für Verträge zwischen 1994 und 2007.

Jetzt prüfen

Inflation: Der stille Geldfresser

Die Inflation bezeichnet den Kaufkraftverlust pro Jahr. Bei einer Inflationsrate von zwei Prozent erhöhen sich die Preise für Produkte und Dienstleistungen also um diesen Satz, gleichzeitig steht Ihnen aber nominal nicht mehr Geld zur Verfügung. Auch diesen Faktor gilt es bei einer Lebensversicherung zu berücksichtigen, er wird aber nicht im Vertrag genannt! 

Fazit: Die Rendite muss daher höher sein als die Summe an Gebühren und Kosten sowie der Inflation. Ist das nicht der Fall, machen Sie „unter dem Strich“ einen Verlust.

Rendite: Zinseszinseffekt nutzen

Eine Lebensversicherung lebt wie jede Geldanlage vom Zinseszinseffekt. Auf die erhaltenen Zinsen des letzten Jahres erhalten Sie im Folgejahr wieder Zinsen und so weiter. Ist die Rendite aber so niedrig, dass dieser Effekt kaum zum Tragen kommt, oder wird ein Großteil der Zinsen von den Kosten wieder zunichte gemacht, ist der Widerruf der Lebensversicherung der bessere Weg.

2Diese Verträge können geprüft werden

Der Lebensversicherungs-Rechner von helpcheck deckt nur bestimmte Policenarten ab. Hintergrund ist, dass sich diverse Lebensversicherungen mangels Kapitalwert oder aus anderen Gründen nicht kündigen oder widerrufen lassen. Jede der folgenden Versicherungen muss zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen worden sein. 

Laufende Renten- und Lebensversicherungen 

Hier haben Sie drei Möglichkeiten: Auszahlung, Kündigung, Widerruf. Kommt ersteres für Sie nicht infrage, ist die Kündigung keine relevante Alternative. Hier prüfen die helpcheck-Partneranwälte einen Widerruf Ihrer Lebensversicherung. Mit unserem Rechner ermitteln Sie, welche Summe Ihnen der Versicherer auszahlen muss. 

Gekündigte Renten- und Lebensversicherungen

Haben Sie Ihre Police bereits gekündigt, wurde Ihnen der Rückkaufswert bereits ausgezahlt. Der Clou: Auch diese Verträge können, wenn die Widerrufsbelehrung fehlerhaft war, noch widerrufen werden. In diesem Fall muss Ihnen die Versicherungsgesellschaft noch den fehlenden Betrag überweisen. 

Ausgelaufene Renten- und Lebensversicherung

Hier gilt dasselbe wie für gekündigte Verträge: Sie haben nach wie vor die Möglichkeit des Widerrufs. Haben Sie die Versicherungsleistung bereits erhalten, kann es aber schnell passieren, dass die Auszahlung des Versicherers niedriger als die Versicherungssumme ausfällt. Dass es in diesen Fällen keinen Sinn mehr ergibt, die bereits ausgelaufene Lebensversicherung zu widerrufen, liegt auf der Hand.

Tipp:

helpcheck-Partneranwalt beauftragen und mit dem Lebensversicherungs-Rechner bereits ersten Überblick erhalten! Vergleichen Sie einfach den Betrag laut Rechner mit der Ihnen ausgezahlten Summe – oder im Falle der Kündigung mit dem vertraglichen Rückkaufswert.

Fondsgebundene Lebensversicherungen 

Für sie gelten dieselben Möglichkeiten eines Widerrufs. Durch die Bindung an Fonds kann er aber auch einen Verlust zur Folge haben, sollte die Police im Widerrufszeitpunkt gerade im „Minus“ stehen. helpcheck informiert Sie selbstverständlich darüber, sollte die Einleitung eines Widerrufsverfahrens für Sie wirtschaftlich nicht sinnvoll sein.

Gekündigte Riester- und Rürup-Verträge

Bei einer sogenannten Rürup-Rente (auch „BasisRente“) gibt es – ähnlich wie in der gesetzlichen Rentenversicherung auch – keinen Rückkaufswert. Bei der Kündigung erhalten Sie lediglich eine Wertestandsmitteilung, aus der unter anderem Ihre spätere Rente hervorgeht. 

Etwas anders sieht es bei der Riester-Rente aus. Hier haben Sie Ihre staatlichen Zuschüsse bereits durch die Kündigung zurückzahlen müssen.

3Diese Verträge können nicht geprüft werden

Bei einigen Formen von Lebensversicherungen ist die Prüfung von Kündigung und Widerruf nicht möglich. Dazu gehören:

  1. Risikolebensversicherungen: Sie zahlen nur, wenn der Versicherungsnehmer zu Tode kommt. Ein Vermögen wird nicht aufgebaut und so entsteht auch kein Rückkaufs- oder Kapitalwert. Widerrufen Sie eine Risiko-LV, zahlen Sie keine Beiträge mehr und der Versicherungsschutz erlischt. 
  2. Betriebliche Altersvorsorgepolicen: Diese können von Ihnen als Arbeitnehmer nicht gekündigt werden, da Sie kein Versicherungsnehmer, sondern lediglich Begünstigte oder Begünstigter sind. Zusätzlich gibt es in vielen Direktversicherungen eine Unkündbarkeitsklausel, die eine Auflösung des Vertrags vor dem 60. Lebensjahr verhindert.  
  3. Laufende Riester-Verträge: Für Riesterverträge bieten wir aktuell keinen Online-Rechner an. Auch hier ist der Widerruf aber fast immer der günstigere Weg im Vergleich zur Kündigung.

4So nutzen Sie den Lebensversicherungs-Rechner von helpcheck

Mit dem Lebensversicherungs-Rechner von helpcheck erhalten Sie durch die Eingabe weniger Daten zu Ihrem Vertrag eine Ersteinschätzung zur Höhe der möglichen Auszahlung. Sie teilen uns lediglich diese Informationen mit:

Das war´s! Unsere Kunden durch den Widerruf ihrer Lebensversicherung bis zu 150% Ihrer eingezahlten Beiträge zurück. Nutzen auch Sie diese Möglichkeit und lassen Sie Ihren Vertrag durch unsere Partneranwälte prüfen.

Unser komfortabler Rechner bietet Ihnen viele Vorteile:

  • Sie können eine erste Prüfung Ihres Vertrags selbst vornehmen, etwa durch den Vergleich des Rückkaufswerts mit der voraussichtlichen Auszahlung beim Widerruf

  • Sie prüfen mit wenigen Klicks selbst, ob sich Ihre Lebensversicherung noch lohnt oder ob Sie den Vertrag besser auflösen

  • Sie vereinbaren am Ende der Prüfung einen unverbindlichen telefonischen Ersttermin mit einem erfahrenen Anwalt – selbstverständlich kostenfrei

Lassen Sie Ihren Vertrag berechnen!

Jetzt prüfen

5Renditechancen durch den Widerruf der Lebensversicherung

Rechtlich gesehen ist der Widerruf eines Vertrags etwas völlig anderes als eine Kündigung. Denn während bei ersterem der Vertrag nie wirksam zustande kam, wird er bei letzterer zu den vereinbarten Konditionen aufgelöst. Das Widerrufsrecht ist hingegen gesetzlich geregelt und wird nicht in der Police festgelegt. 

Die Folgen eines Widerrufs

Durch den Widerruf der Police muss der Versicherer alle eingezahlten Beiträge wieder auszahlen. Zusätzlich ist er verpflichtet, Ihnen eine Nutzungsentschädigung zu überweisen. Denn dadurch, dass Sie den Vertrag wirksam widerrufen, aber trotzdem für mehrere Jahre auf Ihr Geld verzichten mussten, sind Ihnen finanzielle Nachteile entstanden. Nicht zu den Beiträgen gehören Vertragsgebühren, die daher bei der Berechnung der Zinsen außen vor bleiben. 

Die Nutzungsentschädigung ist der Betrag, den der Versicherer am Kapitalmarkt mit Ihren Beiträgen erwirtschaftet hat (BGH; Urteil vom 11.11.2015; Az. 51/14). Das können zwei, aber auch zehn Prozent sein – je nach Art und Dauer der Geldanlage

Mehrwert durch Rückabwicklung berechnen

Eine konkrete, das heißt rechtlich sicherere und einklagbare Berechnung Ihres Mehrwerts erhalten Sie bei einem spezialisierten Fachanwalt für Versicherungsrecht. Er ermittelt die für Sie beste Lösung, die auch in einer Beitragsfreistellung und schlussendlich der vertragsgemäßen Auszahlung der Versicherungsleistungen bestehen kann. 

helpcheck kooperiert hier mit Kanzleien, die durch lange Erfahrung wissen, wie sie Ihre Ansprüche bestmöglich durchsetzen! 

Kostenlose Prüfung durch Anwalt

Die erste Prüfung durch unsere Kooperationsanwälte ist für Sie immer kostenfrei. Auch vor Gericht zahlen Sie nur eine Gebühr, wenn unsere Partner tatsächlich einen Mehrwert für Sie erzielen. Die Gebühr beträgt dann zwischen 29,75 und 39,75 Prozent des erreichten Mehrbetrags.

6Auszahlung der Lebensversicherung: Kündigung vs. Widerruf

Sowohl bei der Kündigung als auch beim Widerruf Ihrer Lebensversicherung zahlt der Versicherer die entsprechenden Beträge aus, sobald Ihr Schreiben wirksam ist:

  • Nach § 168 Abs.1 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) können Sie Ihren Vertrag jederzeit für den Schluss der laufenden Versicherungsperiode kündigen. Bei den meisten Lebensversicherungen ist diese das Versicherungsjahr (Achtung: Nicht zwingend das Kalenderjahr!). 
  • Nach § 8 Abs.1 und Abs.2 VVG wird der Widerruf mit Eingang beim Versicherer wirksam. Hier gibt es keine Frist.

Lassen Sie sich kostenlos beraten
und holen Sie mehr aus Ihrem Vertrag

Jetzt prüfen

Häufige Fragen

Benötige ich einen Anwalt für den Widerruf?

Faq Icon

Wie lange dauert die Berechnung?

Faq Icon

Sollte ich meine Lebensversicherung verkaufen?

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Über den Autor

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz ist bei helpcheck seit 2018 im Bereich Business Development tätig. Bereits während Ihres abgeschlossenen Master Studiums der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen interessierte Sie sich für Verbraucherrechte und absolvierte im Zuge Ihres Auslandssemester in San Diego, Kalifornien, verschiedene Praktika in aufstrebenden Legal Tech-Unternehmen. Seit 2022 ist sie im Rahmen des helpcheck Online-Ratgebers für die Themen Arbeitsrecht und Finanzen zuständig und kümmert sich um die sprachliche Qualität aller Texte.

Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.