21
.
11
.
2022

|

Durchschnittliche Lesezeit

7 Min.

Clerical Medical Rentenversicherung kündigen

Clerical Medical Rentenversicherung kündigen: Sparen Sie bares Geld mit dem Widerruf!

Magnus KaminskiGeprüft Symbol
geprüft von 
Magnus Kaminski

Legal Tech Experte

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz

Das Wichtigste in Kürze 

  • Sie alleine entscheiden, ob und wann Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung kündigen. Der Versicherer darf das Kündigungsrecht weder ausschließen noch in irgendeiner Weise einschränken 
  • Bei der Kündigung müssen Sie bestimmte Form- und Fristvorgaben beachten. Halten Sie diese Bedingungen unbedingt ein, da Ihre Kündigung sonst unwirksam sein kann – hierauf weisen Sie aber nur wenige Versicherungsgesellschaften hin
  • Der „ewige Widerruf“ ist eine lukrative Alternative zur teuren Kündigung. Er ist möglich, wenn der Versicherer bei der Widerrufsbelehrung nicht alle rechtlichen Vorgaben eingehalten hat 

Erhalten Sie mit einem Widerruf Ihrer Rentenversicherung in nur drei Schritten einen Großteil Ihrer Beiträge zuzüglich Zinsen zurück.

Jetzt kostenlos prüfen

1Lebensversicherung vs. Rentenversicherung – wo liegen die Unterschiede? 

Zu Beginn möchten wir mit einem weit verbreiteten Irrglauben aufräumen. Denn Lebens- und Rentenversicherungen unterscheiden sich lediglich bei der Auszahlung des Vertragsvermögens. Im Übrigen sind die kapitalbildenden oder fondsgebundenen Policen aber fast identisch aufgebaut. Dies hat unter anderem zur Folge, dass die gesetzlichen Vorschriften rund um Lebensversicherungen auch bei privaten Rentenversicherungen anwendbar sind. 

Während Sie bei einer kapitalbildenden Lebensversicherung die Versicherungssumme auf einmal erhalten, wird sie bei der Rentenversicherung als lebenslange Leibrente ausgezahlt. Der Versicherer wendet dazu den sogenannten Rentenfaktor auf das vorhandene Vermögen an. Der Rentenfaktor gilt immer als Betrag pro 10.000 Euro Vertragsguthaben.

Beispiel:

In Ihrer privaten Clerical Medical Rentenversicherung gilt ein Rentenfaktor von 25 und Sie haben 100.000 Euro Vertragsvermögen. Die monatliche Rente beträgt 250 Euro (100.000 Euro geteilt durch 10.000 Euro multipliziert mit Faktor 25).

Durch die lebenslange Auszahlung sichert eine Rentenversicherung das Langlebigkeitsrisiko ab. Denn egal wie lange Sie leben, Sie erhalten die Rente garantiert. Eine einmalige Auszahlung aus einer Kapitallebensversicherung kann hingegen nach beispielsweise 20 Jahren verbraucht sein. 

Rentenversicherungen verfolgen damit einen anderen Zweck als Kapitallebensversicherungen. Letztere dienen eher dem Vermögensaufbau, erstere der Altersvorsorge. Dennoch bieten viele Versicherer ihren Kunden die Möglichkeit, größere Beträge auf einmal aus dem Vertragsvermögen herauszunehmen.  

2Warum immer mehr Kunden ihre Clerical Medical Rentenversicherung kündigen

Besonders in den letzten Jahren haben sich immer mehr Kunden für eine Kündigung ihrer Clerical Medical Rentenversicherung entschieden. Möglicherweise gehören auch Sie dazu – denn die Gründe sind vielseitig. Regelmäßig an der Spitze der Statistik stehen allerdings die folgenden drei Punkte:

  1. Niedrige und sinkende Zinsen: Der EZB-Leitzins, mit dem Versicherer kalkulieren müssen, wurde von rund vier Prozent im Jahr 2000 bis 2022 auf etwa 0,25 Prozent pro Jahr gesenkt. Entsprechende Auswirkungen zeigen sich auf die Zinsen in Lebens- und Rentenversicherungen. Oft reicht die Rendite hier nicht einmal mehr zum Ausgleich der Inflation – die Police wird dadurch alles andere als rentabel. 
  2. Hohe und teils steigende Kosten: Um die sinkenden Renditen auszugleichen, haben einige Versicherer die ohnehin schon hohen Vertragsgebühren weiter erhöht. Um Kunden zu entlasten und die Rentenversicherungen weiter attraktiv zu halten, wäre hingegen eine Absenkung der Gebühren angebracht. Allerdings können viele Versicherungsgesellschaften diese durch ihren großen Verwaltungsapparat nicht finanzieren. 
  3. Keine Flexibilität: Sind Sie mit der Anlage des Versicherers unzufrieden oder wünschen Sie sich eine andere Vertragsänderung, ist dies bei vielen Policen nicht möglich. Sie sind und bleiben daran gebunden, was Sie damals vereinbart haben. Anpassungen sind entweder ausgeschlossen oder verursachen weitere Kosten. 

Allerdings gibt es auch Positivbeispiele. Dazu gehören etwa Rentenversicherungen, die in den weltweiten Aktienmarkt investieren und eine niedrige Kostenquote aufweisen. Besonders ältere Verträge mit Garantiezins gehören hier aber meist nicht dazu. 

Tipp: Lassen Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung bei helpcheck auf ihre Rentabilität prüfen. Wir sagen Ihnen, ob Sie den Vertrag weiterlaufen lassen oder auflösen sollten. Die finale Entscheidung liegt dann bei Ihnen!  

Jetzt prüfen

3Form der Kündigung: So sprechen Sie sie rechtswirksam aus 

Möchten Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung kündigen, müssen Sie dabei nicht viel beachten. Eine entscheidende Rolle spielt allerdings die Form, die der Versicherer verbindlich in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) vorgibt. Dabei wird zwischen zwei Wegen unterschieden:

  • Schriftform: Schreibt der Versicherer diese Form vor, können Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung nur mit einem „echten Schreiben“ kündigen. Es muss den Versicherer entweder als Brief oder per Fax erreichen 
  • Textform: Ist die Textform vorgegeben, können Sie dem Versicherer auch eine Mail schreiben. Brief und Fax sind ebenfalls möglich 

Wichtig:

Bei der Clerical Medical Rentenversicherung ist in der Regel nur die Schriftform zugelassen. Kündigungen per Mail entfalten keine rechtliche Wirkung! 

Als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer sind Sie in der Beweispflicht, was den Zugang der Kündigung angeht. Sorgen Sie daher für einen gerichtsfesten Nachweis, etwa in Form des Faxberichts oder des Rückscheins beim Einschreiben. So sind Sie auf der sicheren Seite, wenn der Versicherer behauptet, er habe Ihre Kündigung nicht rechtzeitig erhalten. 

Übrigens: Bei Kündigungen per Mail geht die Rechtsprechung zu Ihren Gunsten davon aus, dass sie beim Versicherer ankommen. Hier muss also die Versicherungsgesellschaft beweisen, dass die Mail nicht ankam. 

Hinsichtlich des Inhalts Ihrer Kündigung gelten keine gesetzlichen oder vertraglichen Vorgaben. helpcheck empfiehlt aber dennoch, mindestens auf folgende Punkte einzugehen: 

  1. Geben Sie Ihre persönlichen Daten wie Name und Anschrift an. Nennen Sie außerdem Ihre Versicherungs- und Kundennummer. So kann der Versicherer Ihr Schreiben schneller dem richtigen Vertrag zuordnen. 
  2. Nutzen Sie den Begriff „Kündigung“. So wird Ihr Wunsch nicht falsch verstanden und Sie sparen sich Rückfragen der Versicherungsgesellschaft.
  3. Nennen Sie einen konkreten Kündigungstermin. In der Regel reicht es aus, einfach zum nächstmöglichen Zeitpunkt – dies ist das Ende der Versicherungsperiode – zu kündigen. 
  4. Bitten Sie den Versicherer, Ihnen die Kündigung zu bestätigen und den vertraglichen Rückkaufswert auszuzahlen. 
  5. Geben Sie bei einer außerordentlichen Kündigung zusätzlich den Kündigungsgrund an. Bei der ordentlichen Kündigung der Clerical Medical Rentenversicherung brauchen Sie ihn nicht.
  6. Unterschreiben Sie Ihre Kündigung persönlich (gilt nur bei Brief und Fax).

Sobald Sie die Kündigungsbestätigung der Clerical Medical Rentenversicherung erhalten haben, können Sie den Zugangsnachweis entsorgen. Prüfen Sie allerdings sorgfältig, ob der Versicherer auch tatsächlich den richtigen Kündigungstermin angesetzt hat. 

4Clerical Medical Rentenversicherung kündigen – ordentlich oder außerordentlich? 

Wie die meisten Verträge, können Sie auch Ihre Clerical Medical Rentenversicherung auf der einen Seite ordentlich und auf der anderen Seite außerordentlich kündigen. Zu beiden Fällen finden Sie die entsprechenden Regelungen im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und in den AVB des Versicherers selbst. 

Die ordentliche – fristgerechte – Kündigung 

Die ordentliche Kündigung ist nur wirksam, wenn Sie sie innerhalb der vom Versicherer vorgegebenen Frist (Kündigungsfrist) aussprechen. Diese kann zwischen einem und drei Monaten dauern, wobei drei Monate die Regel sind (§ 11 Abs.3 VVG). Für Sie und den Versicherer gelten grundsätzlich dieselben Fristen, eine Ungleichbehandlung ist hier also unzulässig.

Es gilt:

Bei der Clerical Medical Rentenversicherung dauert die Kündigungsfrist regulär drei Monate. 

Berechnet wird die Frist auf Basis der Versicherungsperiode, die wiederum 12 Monate dauert und mit Abschluss der Police beginnt (§ 12 VVG). Haben Sie Ihre Rentenversicherung etwa am 01.12. abgeschlossen, endet die Versicherungsperiode am 30.11. des Folgejahres. Der Versicherer muss Ihre Kündigung spätestens drei Monate vorher, am 31.08. des entsprechenden Jahres, erhalten. Kommt sie später an, ist sie unwirksam. 

Achtung: Nicht alle Versicherer nutzen die reguläre Versicherungsperiode. Einige Anbieter setzen die erste Periode auch kürzer fest (etwa bis 31.12. des Abschlussjahres), um zu erreichen, dass alle weiteren Versicherungsjahre dem Kalenderjahr entsprechen. In diesem Fall müssen Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung bis 30.09. kündigen.

Werfen Sie vor der Kündigung immer einen Blick in den Versicherungsschein und auf die konkreten Vereinbarungen. So sind Sie auf der sicheren Seite.  

Übrigens: Für die Einhaltung der Kündigungsfrist ist nur der Zugang beim Versicherer relevant. Wann Sie die Kündigung versenden oder wann sie bearbeitet wird, ist egal. 

Unser Tipp:

Besonders bei knappen Kündigungen sollten Sie daher auf einen wirksamen Nachweis des Zugangs setzen! 

Die außerordentliche – (fast) fristlose – Kündigung 

Bei der außerordentlichen Kündigung endet der Vertrag nicht erst zum Ende einer Versicherungsperiode, sondern sofort. Allerdings ist die Sonderkündigung nur möglich, wenn Sie einen triftigen Grund vorweisen können. Ein solcher liegt nach § 40 Abs.1 und 2 VVG vor, wenn 

  • der Versicherer Beiträge nach oben anpasst, ohne dass Sie mehr oder bessere Leistungen erhalten, oder
  • der Versicherer den Umfang der versicherten Leistungen zu Ihrem Nachteil anpasst, Sie aber denselben oder sogar einen höheren Beitrag zahlen müssen.

Die Vertragsanpassung findet hier offensichtlich zum Nachteil der Versicherungsnehmerin oder des Versicherungsnehmers statt. Daher besteht ein Sonderkündigungsrecht.

Der Versicherer muss Sie einen Monat vorher auf die geplante Anpassung hinweisen. Außerdem muss er Sie darüber informieren, dass mit der Änderung ein Sonderkündigungsrecht verbunden ist (§ 40 Abs.1 Satz 2 VVG). Sie haben dann mindestens einen Monat Zeit für die außerordentliche Kündigung Ihrer Clerical Medical Rentenversicherung.

Hinweis:

Sprechen Sie im Kündigungsschreiben von der „außerordentlichen Kündigung“. So verhindern Sie, dass der Versicherer von einer ordentlichen Kündigung ausgeht.

Betroffen von § 40 VVG sind vor allem Rentenversicherungen mit kombiniertem BU-Schutz oder kombinierter Hinterbliebenenabsicherung, bei denen Sie die Zusatzversicherung nicht von der Hauptpolice lösen können. Die Folgen einer Sonderkündigung sind mit denen der regulären Kündigung weitgehend identisch, auch hier erhalten Sie den Rückkaufswert der Police ausgezahlt. 

5Rückkaufswert und Auszahlung bei Kündigung der Rentenversicherung 

Durch die Kündigung Ihrer Clerical Medical Rentenversicherung erwerben Sie einen Anspruch auf Auszahlung des sogenannten Rückkaufswerts nach § 169 Abs.1 VVG. Beim Rückkaufswert handelt es sich um den tatsächlichen Wert der Police aus Sicht der Versicherungsgesellschaft. Er wird nach versicherungsmathematischen Grundsätzen berechnet, wobei Sie diese Berechnung nachvollziehen können müssen (§ 169 Abs.3 VVG).

Die genauen Hintergründe und Formeln finden Sie in den Technischen Berechnungsgrundlagen der Clerical Medical Rentenversicherung. Sie lassen sich stark vereinfacht mit folgender Formel darstellen: 

Formel:

Rückkaufswert = Summe der eingezahlten Beiträge – Abschlusskosten – Verwaltungskosten + Überschüsse und Zinsen 

Der so ermittelte Betrag ist aber zunächst nur ein Zwischenwert. Denn gegebenenfalls zieht der Versicherer noch eine Stornopauschale (= Kündigungsgebühr) nach § 169 Abs.5 VVG ab. Dieser Abzug ist aber nur bei eindeutiger und im Vorfeld bestehender, vertraglicher Vereinbarung zulässig. 

Da der Rückkaufswert erst am letzten Tag der Versicherungsperiode berechnet werden kann, erhalten Sie ihn auch erst hier ausgezahlt. In der Regel warten Sie als Kundin oder Kunde rund zwei Wochen auf Ihr Geld – fragen Sie hier aber im Einzelfall einfach beim Versicherer nach und holen Sie sich eine verbindliche Auskunft

6Clerical Medical Rentenversicherung kündigen vs. Widerruf: Verschenken Sie kein Geld!

Klar, als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer können Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung jederzeit kündigen. Vielen Kunden ist dabei allerdings nicht bewusst, wie schwer die Nachteile der Kündigung tatsächlich wiegen. Wir zeigen im kurzen Überblick, warum es sich hierbei meist um den teuersten Weg handelt und wie Sie mit dem Widerruf Ihrer Lebens- oder Rentenversicherung einen echten Mehrwert erzielen! 

Die Kündigung der Clerical Medical Rentenversicherung

Bei der Kündigung der Lebensversicherung erhalten Sie den sogenannten Rückkaufswert – so weit, so bekannt. Allerdings sollten Sie dabei beachten, dass die abgezogenen Kosten die Gesamtkosten darstellen. Diese wurden bei Abschluss des Vertrags mit dem Versicherer vereinbart – und zwar auf Grundlage der voraussichtlichen Vertragslaufzeit und des voraussichtlichen Endvermögens in der Police.

Kündigen Sie nun Ihre Clerical Medical Rentenversicherung frühzeitig, haben Sie weder die gesamte Vertragslaufzeit noch das kalkulierte Endvermögen erreicht. Dennoch zieht der Versicherer die vollen Abschluss- und Verwaltungskosten ab, eine Anpassung an die „neue“ Situation findet hier also nicht statt. Der Abzug ist damit überproportional hoch und führt bei vielen Kunden zu einem spürbaren Verlust

Beispiel: Kündigung der Rentenversicherung nach 10 Jahren. Eingezahlt 10.000 Euro, Rendite 2.000 Euro, Kosten 4.000 Euro. Verlust durch Kündigung: 2.000 Euro. 

Je mehr Sie einzahlen und je höher das Vertragsguthaben ist, desto gravierender sind in der Regel auch die Folgen einer Kündigung. Daran ändert auch die Untergrenze von 50 Prozent der eingezahlten Beiträge beim Rückkaufswert nichts. Denn selbst wenn der Versicherer mindestens diesen Betrag auszahlt, machen Sie einen Verlust von 50 Prozent

helpcheck rät daher dringend von einer Kündigung ab. Sie ist nur selten lukrativ und selbst wenn, dann meist nicht die beste Alternative. Lassen Sie Ihre Police noch heute von Experten prüfen! 

Jetzt prüfen

Der Widerruf & Ihr sprichwörtliches Ass im Ärmel! 

Unwirksame Widerrufsbelehrungen führen dazu, dass zahlreiche Lebens- und Rentenversicherungen noch heute widerrufen werden können. Aber der Reihe nach.

Der Versicherer muss Sie nach § 8 Abs.2 VVG über Ihr Widerrufsrecht belehren und Ihnen gleichzeitig alle relevanten Vertragsunterlagen zur Verfügung stellen. Sie haben dann – ab Zugang aller Dokumente – 30 Tage Zeit, ihre Clerical Medical Rentenversicherung zu widerrufen. Der Widerruf führt zu einer vollständigen Rückabwicklung des Vertrags und Sie erhalten alle Beiträge sowie Kosten wieder ausgezahlt.

Nach 30 Tagen, wenn die Widerrufsfrist abgelaufen ist, kommt kein Widerruf mehr in Frage. Dies gilt allerdings nur, wenn die Widerrufsfrist überhaupt begonnen hat. Hier kommt unser „Joker“ ins Spiel, denn zahlreiche Policen aus den Jahren 1994 bis 2007 wurden ohne wirksame Widerrufsbelehrung verkauft. Nach § 8 Abs.2 Nr.2 VVG konnte die Widerrufsfrist dadurch nie beginnen und entsprechend bis heute nicht enden. 

Daraus folgt:

Sie können Ihre Clerical Medical Rentenversicherung also noch Jahre und Jahrzehnte nach dem Abschluss widerrufen! 

Dabei hat der Widerruf gegenüber der Kündigung zahlreiche Vorteile. Zum einen erhalten Sie alle Beiträge, Abschluss- und Verwaltungskosten ausgezahlt. Zum anderen muss der Versicherer Ihnen die tatsächliche Rendite, die er mit Ihren Beiträgen erwirtschaftet hat, ausschütten. Eine Beschränkung auf den Garantiezins findet nicht statt. 

Insgesamt erhalten Kunden, die ihre Clerical Medical Rentenversicherung nicht kündigen, sondern widerrufen, mehrere tausend oder gar zehntausend Euro über dem Rückkaufswert ausgezahlt! 

Jetzt prüfen

Bei helpcheck tragen Sie durch den Widerruf Ihrer Rentenversicherung kein Kostenrisiko. Denn wir übernehmen alle Aufwendungen für Prüfung und Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Nur wenn wir erfolgreich sind, Sie also tatsächlich eine höhere Auszahlung als bei der Kündigung erhalten, fällt ein Honorar an. 

Unser Honorar berechnet sich nach dem erzielten Mehrwert und liegt bei 29,75 oder 39,75 Prozent dieses Betrags. Ihnen verbleibt also der größte Teil des Gewinns – eine Win-Win-Situation für beide Seiten! 

Worauf warten Sie noch? Senden Sie Ihre Vertragsdokumente ein oder laden Sie sie hoch und lassen Sie Ihre Clerical Medical Rentenversicherung von erfahrenen Anwälten für Versicherungsrecht prüfen. Wir freuen uns auf Sie! 

Jetzt prüfen

Häufige Fragen

Wie lange dauert die Auszahlung bei einer Clerical Medical Rentenversicherung?

Faq Icon

Was passiert, wenn helpcheck nicht erfolgreich ist?

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Über den Autor

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz ist bei helpcheck seit 2018 im Bereich Business Development tätig. Bereits während Ihres abgeschlossenen Master Studiums der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen interessierte Sie sich für Verbraucherrechte und absolvierte im Zuge Ihres Auslandssemester in San Diego, Kalifornien, verschiedene Praktika in aufstrebenden Legal Tech-Unternehmen. Seit 2022 ist sie im Rahmen des helpcheck Online-Ratgebers für die Themen Arbeitsrecht und Finanzen zuständig und kümmert sich um die sprachliche Qualität aller Texte.

Weitere Ratgeber Artikel

Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.