14
.
11
.
2023

|

Durchschnittliche Lesezeit

8 Min.

Alico Life Rentenversicherung kündigen

Alico Life Rentenversicherung kündigen: Höhere Auszahlung erhalten

Felicitas Werber-RufGeprüft Symbol
geprüft von 
Felicitas Werber-Ruf

Partneranwältin

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung kündigen. Beachten müssen Sie lediglich die Form- und Fristvorgaben des Versicherungsunternehmens, die Sie in der Police selbst finden 
  • Wenn Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung kündigen, erhalten Sie den sogenannten Rückkaufswert ausgezahlt. Dabei entsteht oft ein Verlust, denn der Versicherer kann zahlreiche Kosten vom Vertragsvermögen abziehen
  • Wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen können zahlreiche Rentenversicherungen noch heute widerrufen werden. Der „ewige Widerruf“ führt dabei in der Regel zu einer deutlich über dem Rückkaufswert liegenden Auszahlung

Erhalten Sie mit einem Widerruf Ihrer Rentenversicherung in nur drei Schritten einen Großteil Ihrer Beiträge zuzüglich Zinsen zurück.

Jetzt kostenlos prüfen
erhalten durch bgh-urteil

1Welche Unterschiede bestehen zwischen Lebens- und Rentenversicherungen? 

Grundsätzlich gehören alle „Policen auf biometrische Risiken“ zu den Lebensversicherungen. Damit umfassen sie auch private Rentenversicherungen, wobei diese sich vor allem in einem Punkt von der klassischen Kapitallebensversicherung unterscheiden. Bei beiden Versicherungen kommt zunächst die Anspar- und dann die Auszahlungsphase. 

Denn bei der kapitalbildenden Lebensversicherung erhalten Sie am Ende der Vertragslaufzeit das angesparte Vertragsvermögen in einer Summe ausgezahlt. Bei der privaten Alico Life Rentenversicherung hingegen steht – das sagt bereits der Name – eine lebenslange Rente im Vordergrund. Der Versicherer zahlt das Vermögen also als Rente und nicht in einer Summe aus. 

Die Höhe der Rente bestimmt sich nach dem Rentenfaktor, den der Versicherer auf das Vertragsvermögen anwendet. Bei einem Rentenfaktor von 30 erhalten Sie je 10.000 Euro Vermögen 30 Euro monatliche Rente. Die private Rentenversicherung sichert damit das sogenannte Langlebigkeitsrisiko ab – denn die Rente wird auch dann weitergezahlt, wenn das Vertragsvermögen rechnerisch bereits aufgebraucht ist. 

Rentenversicherungen haben also durchaus ihre Daseinsberechtigung. 

2Warum immer mehr Kunden ihre Alico Life Rentenversicherung kündigen 

Immer mehr Menschen entscheiden sich, ihre Alico Life Rentenversicherung noch vor Ende der Vertragslaufzeit wieder zu kündigen, besonders in den letzten Jahren hat die Menge an Kündigungen immer weiter zugenommen. Das hat viele Gründe, beispielsweise die Änderung der Lebenssituation, jedoch leiden auch viele Versicherte unter den allgemeinen Nachteilen der Police, welche in der Statistik auffallen: 

  • Die sinkenden Zinsen sind einer der Hauptgründe, warum viele Menschen die teure Kündigung in Kauf nehmen. In den letzten Jahren sind diese immer weiter gesunken und Experten erwarten für die nächsten Jahre sogar Negativzinsen bei der privaten Rentenversicherung. Im Jahr 2000 lag der Leitzins der EZB noch bei vier Prozent, 2022 sind es bereits nur noch 0,25 Prozent. Zusammen mit den gestiegenen Kosten für die Police lohnt sich eine Rentenversicherung heute kaum noch, und viele Menschen suchen sich Alternativen 
  • Auch die geringe Anpassungsfähigkeit schreckt gerade Menschen mittleren Alters ab. Beispielsweise können Sie nicht die Höhe Ihrer späteren Rente ändern, wenn sich die Lebenssituation, beispielsweise durch ein Kind, verändert – dies ist oft nur bei modernen Policen im Rahmen einer Nachversicherungsgarantie möglich. Da das Geld dann eventuell benötigt wird, kündigen die Kunden ihre Police frühzeitig und nehmen die hohen Abzüge dabei in Kauf 
  • Bei der klassischen Rentenversicherung wurden zudem in den letzten 20 Jahren die Preise für die Policen immer weiter erhöht, ohne dass auch die Leistungen angepasst wurden. Bereits heute liegen die Kosten bei etwa drei Prozent der Versicherungssumme, Tendenz weiter steigend. Gerade mit der Aussicht auf deutlich günstigere und flexiblere Anlagen wie ein eigenes Aktiendepot entscheiden sich die meisten Menschen, die belastende Rentenversicherung lieber abzugeben 

Diese Nachteile beziehen sich in erster Linie auf einen klassischen und zinsgebunden Altvertrag, wie er in den 80er und 90er Jahren häufig verkauft wurde. Versicherer heutzutage bieten in der Regel auch moderne Policen an, mit welchen Sie in Aktien, ETFs oder auch andere Vermögenwerte investieren können – mit diesen sind Sie deutlich besser & sicherer aufgestellt!

3Form und Inhalt: Vermeiden Sie Fehler bei der Kündigung der Alico Life Rentenversicherung!

Möchten Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung kündigen, müssen Sie die Form, die der Versicherer in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) vorgibt, einhalten. Bei der Form handelt es sich um die einzig relevante Vorgabe, da ein Formmangel unmittelbar zur Unwirksamkeit Ihrer Kündigung führt. Zu unterscheiden ist hier zwischen Schrift- und Textform: 

  • Bei der Schriftform ist Ihre Kündigung der Alico Life Rentenversicherung nur wirksam, wenn sie per Brief oder Fax versendet wird. Auch eine persönliche Abgabe ist möglich, der Versicherer muss aber in jedem Fall ein „echtes Schreiben“ von Ihnen erhalten
  • Bei der Textform sind Kündigungen auch per Mail oder über ein Online-Portal, also in elektronischer Form, möglich. Brief und Fax sind weiterhin in Frage kommende Optionen 

Die Alico Life Rentenversicherung kann laut individuellen Vorgaben in den AVB nur in Schriftform gekündigt werden! 

Über die Form der Kündigung hinaus gibt es kaum Vorgaben, insbesondere nicht zum eigentlichen Inhalt Ihres Schreibens an den Versicherer. Allerdings ist es erfahrungsgemäß zweckmäßig, den Versicherer direkt mit allen relevanten Informationen zu versorgen. Denn so vermeiden Sie als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer unnötige Mehraufwendungen durch die Bearbeitung: 

  1. Geben Sie Ihre Vertragsdaten an. Dazu gehören insbesondere Kunden- und Versicherungsnummer. Sie braucht der Versicherer, um Ihr Schreiben zuordnen zu können. 
  2. Setzen Sie auf den Begriff „Kündigung“. Denn nur so stellen Sie sicher, dass Ihre Kündigung nicht falsch ausgelegt wird. 
  3. Geben Sie einen festen Kündigungstermin an. Sie können Ihre Alico Life Rentenversicherung auch zum „nächstmöglichen Zeitpunkt“ – dem Ende der Versicherungsperiode – kündigen. 
  4. Bitten Sie den Versicherer zum einen um die Auszahlung des Rückkaufswerts und zum anderen um eine Kündigungsbestätigung.
  5. Unterschreiben Sie Ihre (schriftliche) Kündigung persönlich.

Wichtig:

Denken Sie immer daran, dass Sie den Zugang des Schreibens im Zweifel beweisen müssen. Behauptet der Versicherer, er habe Ihre Kündigung der Alico Life Rentenversicherung nicht erhalten, sollten Sie das Gegenteil belegen können. Bewahren Sie daher den Faxbericht auf und versenden Sie Kündigungen auf dem Postweg bestenfalls per Einschreiben. So haben Sie einen gerichtsfesten Nachweis vorliegen. Bei elektronischen Kündigungen trägt der Versicherer die Beweislast. 

Entsorgen Sie den Zugangsnachweis erst, wenn Ihnen die Kündigungsbestätigung vorliegt. So sind Sie auf der sicheren Seite. 

4Ordentliche und außerordentliche Kündigung – die Unterschiede 

Auch bei Versicherungsverträgen gelten Kündigungsfristen, an die Sie sich als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer halten müssen. Zu unterscheiden ist dabei zwischen der außerordentlichen auf der einen und der ordentlichen Kündigung auf der anderen Seite. Rechtsgrundlagen sind das Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und die AVB des Versicherers, wobei das VVG die Rahmenbedingungen regelt. 

Grundsätzlich brauchen Sie nur für die Sonderkündigung nach § 40 VVG einen Grund. 

Alico Life Rentenversicherung ordentlich kündigen

Für die ordentliche Kündigung gelten keine besonderen Voraussetzungen – insbesondere brauchen Sie hier keinen Kündigungsgrund. Sie ist immer zum Ende einer Versicherungsperiode möglich (§ 168 Absatz 1 VVG). Relevant ist außerdem die Kündigungsfrist, die bestimmt, wann Ihre Kündigung den Versicherer spätestens erreichen muss. Sie kann ein bis drei Monate dauern und muss für beide Seiten gleich sein. 

Bei der Alico Life Rentenversicherung gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende der Versicherungsperiode. 

Die Versicherungsperiode wird auch als „Versicherungsjahr“ bezeichnet und dauert 12 Monate. Ihr Beginn entspricht dem Abschluss der Rentenversicherung. Haben Sie Ihre Police am 01.05. abgeschlossen, endet die Versicherungsperiode am 30.04. des Folgejahres. Am 01.05. beginnt dann das nächste Versicherungsjahr. 

Beginn, Dauer und Ende des Versicherungsjahres entnehmen Sie stets dem Versicherungsschein. Denn der Versicherer kann neben dem regulären auch ein abweichendes Versicherungsjahr festlegen. 

Die Kündigungsfrist gibt nun an, wann Ihre Kündigung den Versicherer spätestens erreichen muss. Sie wird vom Ende der Versicherungsperiode „zurück“ berechnet. Endet das Versicherungsjahr am 30.04. und gilt eine Kündigungsfrist von drei Monaten, müssen Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung bis zum 31.01. des jeweiligen Jahres kündigen. Erreicht Ihre Kündigung den Empfänger zu spät, wird sie erst zum Ende der folgenden Versicherungsperiode wirksam. 

Maßgeblich bei der Einhaltung der Frist ist immer der Zugang beim Versicherer. Wann Sie die Kündigung absenden, spielt keine Rolle. Kommt das Schreiben am letzten Tag um 23.59 Uhr – etwa per Fax – an, ist die Kündigungsfrist nach wie vor eingehalten. 

Alico Life Rentenversicherung außerordentlich kündigen 

Eine außerordentliche Kündigung ist bei der Alico Life Rentenversicherung nur möglich, wenn ein „wichtiger Grund“ gegeben ist. Die möglichen Anlässe sind in § 40 Absatz 1 und 2 VVG abschließend geregelt. Versicherer können zwar weitere Gründe zulassen, dies ist aber eher die Ausnahme. Sie können Ihre Alico Life Rentenversicherung außerordentlich kündigen, wenn einer der folgenden Sachverhalte vorliegt: 

  • Die Versicherungsgesellschaft erhöht die Beiträge, die Leistungen werden aber nicht zu Ihren Gunsten angepasst
  • Der Versicherer passt die Leistungen zu Ihrem Nachteil – also nach unten – an, reduziert aber nicht den entsprechenden Beitrag 

In beiden Fällen liegt eine Anpassung vor, durch die Sie schlechter als beim ursprünglichen Vertragsabschluss gestellt werden. Daher räumt Ihnen der Gesetzgeber ein Sonderkündigungsrecht ein, auf das Sie der Versicherer entsprechend hinweisen muss (§ 40 Absatz 1 Satz 2 VVG). Der Hinweis muss einen Monat vor der geplanten Vertragsänderung erfolgen. 

Sie haben grundsätzlich einen Monat Zeit, Ihre Rentenversicherung außerordentlich zu kündigen. Weisen Sie den Versicherer im Schreiben unbedingt darauf hin, dass Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, und geben Sie den Grund an. So vermeiden Sie, dass die Gesellschaft von einer ordentlichen Vertragsbeendigung ausgeht. 

Hinweis:

Von § 40 VVG sind vor allem Rentenversicherungen betroffen, die Sie mit einem Zusatzbaustein wie dem BU-Schutz kombiniert haben. 

5Auszahlung des Rückkaufswerts der Alico Life Rentenversicherung

Wenn Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung kündigen, erhalten Sie vom Versicherer den sogenannten Rückkaufswert (§ 169 Absatz 1 VVG). Er wird nach versicherungsmathematischen Grundsätzen auf das Ende der Versicherungsperiode berechnet und frühestens hier ausgezahlt (§ 169 Absatz 3 VVG). Die genaue Berechnungsformel finden Sie in den Technischen Berechnungsgrundlagen des Versicherers (TBG). Vereinfacht lässt sie sich wie folgt darstellen:

Rückkaufswert = Summe der Versicherungsbeiträge – Abschluss- und Verwaltungskosten + Überschüsse und Zinsen 

Risikoanteile im Beitrag, etwa für einen BU- oder Todesfall-Schutz, werden in die Berechnung der Versicherungsgesellschaft nicht einbezogen. Denn für diesen Teil der Prämien haben Sie tatsächlich Versicherungsschutz und damit eine entsprechende Gegenleistung erhalten, sodass eine Auszahlung nicht infrage kommt. Der Rückkaufswert muss außerdem mindestens 50 Prozent der eingezahlten Prämien liegen. 

Eine Stornopauschale (Kündigungsgebühr) darf der Versicherer nur vom Rückkaufswert abziehen, wenn der Abzug der Höhe nach angemessen ist und vertraglich vereinbart wurde (§ 169 Absatz 5 VVG). Er darf nicht dazu führen, dass der Auszahlungsbetrag am Ende unterhalb der 50-Prozent-Untergrenze liegt. 

Im Schnitt warten Sie rund zwei Wochen auf die Auszahlung der Versicherungsgesellschaft. Hintergrund ist, dass der finale Rückkaufswert erst am Ende der Versicherungsperiode feststeht und nicht vorher ausgezahlt werden kann. Fragen Sie hier im Einzelfall am besten beim Versicherer nach und holen Sie sich eine verbindliche Auskunft ein.

6Was passiert bei einem Todesfall des Versicherungsnehmers? 

Bei der Alico Life Rentenversicherung muss zwischen verschiedenen Personen unterschieden werden. Konkret geht es um: 

  • Den Versicherungsnehmer: Er hat den Vertrag unterschrieben, zahlt die Prämien und ist Träger aller Rechte und Pflichten aus der Police
  • Den Bezugsberechtigten: Er erhält im Versicherungsfall die vereinbarte Leistung 
  • Die versicherte Person: Bei ihr ist das individuelle Risiko, für das die Versicherung abgeschlossen wurde, abgesichert

Bei kapitalbildenden und fondsgebundenen Rentenversicherungen fallen üblicherweise alle Personen zusammen. Sie haben die Police abgeschlossen und erhalten die Leistung, wenn Sie das vereinbarte Alter erreichen. 

Generell handelt es sich bei einer Alico Life Rentenversicherung um Vermögen, das bei einem Erbfall auf die Erben übergeht. Sie treten in die Rechtsstellung des Verstorbenen ein, übernehmen die Rechte und Pflichten aus dem Versicherungsvertrag. Als Erbin oder Erbe können Sie die Alico Life Rentenversicherung kündigen, widerrufen, beitragsfrei stellen oder das Bezugsrecht ändern – denn Sie übernehmen die Position des früheren Versicherungsnehmers eins zu eins. 

Beachten Sie bei der Kündigung einer geerbten Alico Life Rentenversicherung aber folgende Punkte

  • Informieren Sie die Versicherungsgesellschaft über den Tod des Versicherungsnehmers und über Ihren Eintritt in dessen Rechtsstellung. Der Versicherer veranlasst alles weitere
  • Weisen Sie das Erbe durch Vorlage des Erbscheins – ausgestellt vom zuständigen Amtsgericht – nach. Der Versicherer wird sonst keine Anträge Ihrerseits bearbeiten

Lassen Sie sich auch hier den Übergang der Police auf Ihre Person bestätigen. So verhindern Sie lästige Streitigkeiten mit dem Versicherungsunternehmen, wenn es um die Auszahlung von Leistungen geht. 

Übrigens:

Die Person, die vor dem Tod des Versicherungsnehmers das Bezugsrecht hatte, bleibt auch danach bezugsberechtigt. Handelt es sich um ein widerrufliches Bezugsrecht, können Sie als „neue“ Versicherungsnehmerin oder „neuer“ Versicherungsnehmer eine andere Person bestimmen. 

7Alico Life Rentenversicherung: Kündigen oder doch widerrufen? 

Grundsätzlich entscheiden Sie als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer selbst, ob Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung kündigen möchten. Generell ist die Kündigung aber einer der teuersten Wege, einen laufenden Versicherungsvertrag aufzulösen. Wir empfehlen daher, zunächst alle möglichen Alternativen zu prüfen und erst dann eine abschließende Entscheidung zu treffen. So vermeiden Sie entsprechende Verluste.

Achtung bei Kündigung: Es drohen hohe Verluste! 

Bei der Kündigung Ihrer Lebensversicherung müssen Sie neben einigen Formvorschriften kaum etwas beachten. Denn der Versicherer kümmert sich nach dem Eingang Ihres Schreibens um alle weiteren Schritte, insbesondere um Berechnung und Auszahlung des vertraglichen Rückkaufswertes. Allerdings – und hier ist der Haken: Dieser „Service“ kommt Sie als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer schnell teuer zu stehen.

Denn bei einer Kündigung kann die Versicherungsgesellschaft alle angefallenen Kosten vollumfänglich in Abzug bringen. Zusätzlich fällt meist ein Stornoabschlag nach § 169 Absatz 5 VVG an, der den Verlust weiter verstärkt.

Daher gilt: Kündigen Sie nur, wenn es keine sinnvolle Alternative gibt. Das wird aber fast immer der Fall sein! 

Jetzt prüfen

Eine Illustration mit einem Rentnerpaar auf einem Stapel Münzen

Mit „ewigem Widerruf“ mehr aus dem Vertrag herausholen! 

Neben dem Kündigungs- gibt es auch ein gesetzliches Widerrufsrecht. Es gilt für 30 Tage nach Zugang der Vertragsunterlagen (Widerrufsfrist; § 152 Absatz 1 VVG). Innerhalb dieser Frist können Sie Ihren Vertrag ohne Angabe von Gründen widerrufen, was zu einer vollständigen Rückabwicklung des geschlossenen Versicherungsvertrages führt. Alle Einzahlungen und Kosten zahlt der Versicherer wieder aus. 

Voraussetzung dafür, dass die Widerrufsfrist überhaupt beginnen kann, ist eine wirksame Widerrufsbelehrung. Sie muss dem Deutlichkeitsgrundsatz des § 8 Absatz 2 Nummer 2 VVG entsprechen, unter anderem fettgedruckt und innerhalb der oft zahllosen Vertragsunterlagen deutlich hervorgehoben werden. 

Ist die Widerrufsbelehrung unwirksam, wie es vor allem bei Verträgen aus den Jahren 1994 bis 2007 der Fall ist, beginnt die Frist nicht zu laufen. Dadurch kann sie auch niemals enden – und als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer haben Sie ein „ewiges Widerrufsrecht“. Dieses wurde vom BGH unter anderem mit einem entscheidenden Grundsatzurteil vom 07.05.2014 (Az. IV ZR 76/11) bestätigt. 

Der Widerruf ist für Sie als Kundin oder Kunde mit immensen Vorteilen – besonders gegenüber der teuren Kündigung – verbunden. Denn: 

  • Sie erhalten alle eingezahlten Beiträge und Kosten (Abschluss-, Verwaltungs- und ggf. Stornogebühren) wieder ausgezahlt 
  • Der Versicherer zahlt Ihnen die tatsächliche Rendite, die er mit Ihren Beiträgen erwirtschaftet hat, aus. Ein eventuell vereinbarter Garantiezins spielt also keine Rolle mehr 
  • Der Widerruf wird sofort und nicht erst zum Ende der Versicherungsperiode wirksam 

Kunden, die ihre Alico Life Rentenversicherung nicht kündigen und sich anstelle dessen für den Widerruf entscheiden, erhalten im Schnitt tausende oder sogar zehntausende Euro über dem Rückkaufswert ausgezahlt. Dabei ist der „ewige Widerruf“ auch bei bereits gekündigten oder ausgelaufenen Rentenversicherungen möglich! 

Bei helpcheck lassen Sie Ihre Alico Life Rentenversicherung kostenfrei prüfen! Unsere Anwälte schauen sich den Vertrag an und ermitteln, ob es eine Möglichkeit für den „ewigen Widerruf“ der privaten Rentenversicherung gibt. Außerdem berechnen wir die voraussichtliche Auszahlung, die Sie erhalten würden, wenn Sie den Vertrag nicht kündigen, sondern widerrufen. Lohnt sich der Widerruf, setzen wir ihn für Sie durch. Nur wenn die Auszahlung am Ende tatsächlich höher als der Rückkaufswert ist, fällt ein Honorar an. 

So tragen Sie bei helpcheck keinerlei Kostenrisiko! Stellen Sie Ihre Police noch heute auf den Prüfstand und verzichten Sie nicht auf bares Geld! 

Jetzt prüfen

Häufige Fragen zu Alico Life Rentenversicherung kündigen

Was kosten die Leistungen von helpcheck?

Faq Icon

Kann ich eine bereits gekündigte Alico Life Rentenversicherung widerrufen?

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Aktuelle Urteile & Bewertungen

Icon Waage
September 2022

Landgericht Zwickau

1.000 € Schadensersatz (Versäumnisurteil)
Facebook ist selbst für das Datenleck verantwortlich
Icon Gesprächsblase
August 2023
“Von den Datenlecks hört man ja ständig, aber alleine habe ich mir nicht zugetraut, was dagegen zu machen. Aber wenn es so eine einfache Möglichkeit gibt, ist das mal einen Versuch wert finde ich. Ein Ergebnis habe ich aber noch nicht.”

Darius T., Emden
Icon Waage
Oktober 2022

Landgericht Oldenburg

3.000 € Schadensersatz wegen Verletzung der DSGVO
Zuzüglich Zinsen von 4,12 % seit Klageerhebung
Icon Gesprächsblase
Juli 2023
“Der Kontakt war bisher sehr freundlich. Mein Verfahren läuft noch, also kann ich noch nichts zum Ergebnis sagen, aber ich fühle mich gut aufgehoben. Man merkt, dass Sie viel Erfahrung haben. Danke.”
Alexandra M., Tübingen
Icon Waage
Mai 2023

Landgericht Stuttgart

500 € Schadensersatz wegen erhaltener Werbeanrufe
Es wurde ein "systematischer Verstoß" gegen die DSGVO festgestellt
Über den Autor
Stephanie Prinz

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz ist bei helpcheck seit 2018 im Bereich Business Development tätig. Bereits während Ihres abgeschlossenen Master Studiums der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen interessierte Sie sich für Verbraucherrechte und absolvierte im Zuge Ihres Auslandssemester in San Diego, Kalifornien, verschiedene Praktika in aufstrebenden Legal Tech-Unternehmen. Seit 2022 ist sie im Rahmen des helpcheck Online-Ratgebers für die Themen Arbeitsrecht und Finanzen zuständig und kümmert sich um die sprachliche Qualität aller Texte.

Weitere Ratgeber Artikel

Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.