10
.
10
.
2022

|

Durchschnittliche Lesezeit

5 Min.

HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen

HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen: So geht’s richtig!

Magnus KaminskiGeprüft Symbol
geprüft von 
Magnus Kaminski

Legal Tech Experte

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz

Das Wichtigste in Kürze

  • Als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer können Sie Ihre HUK-Coburg Lebensversicherung jederzeit kündigen. Abgesehen von Form und Frist der Kündigung darf der Versicherer hier keine Einschränkungen vornehmen
  • Durch die Kündigung endet der Vertrag mit Ablauf der aktuellen Versicherungsperiode. Sie erhalten den Rückkaufswert ausgezahlt, was durch hohe Gebühren in vielen Fällen mit einem spürbaren Verlust verbunden ist 
  • Beim Widerruf erhalten Sie bis zu 150 Prozent Ihrer Prämien wieder ausgezahlt. Er ist bei zahlreichen Lebensversicherungen auch Jahrzehnte nach dem Abschluss noch möglich, da diverse Versicherer fehlerhafte Widerrufsbelehrungen abgedruckt haben

Erhalten Sie mit einem Widerruf Ihrer Lebensversicherung in nur drei Schritten einen Großteil Ihrer Beiträge zuzüglich Zinsen zurück.

Jetzt kostenlos prüfen

1HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen: Welche Gründe gibt es?

Dafür, dass sich immer mehr Versicherungsnehmer dazu entscheiden, ihre HUK-Coburg Lebensversicherung zu kündigen, gibt es verschiedenste Gründe. Besonders häufig sind diese drei: 

  • Sinkende Zinsen: Die Niedrigzinspolitik der EZB führt dazu, dass es auch auf Lebensversicherung kaum mehr Zinsen gibt. Einige Versicherer haben die Garantieverzinsung sogar vollständig abgeschafft oder ausgesetzt. Da auch die Überschussbeteiligungen der Versicherungsunternehmen niedriger ausfallen, befinden sich zahlreiche Lebensversicherungen bereits in der Verlustzone oder geraten bald in diese hinein – ein Kündigungsgrund
  • Steigende Gebühren: Um niedrige Gewinne auszugleichen, erhöhen einige Versicherer die Abschluss- und Verwaltungskosten ihrer Lebensversicherungen. Auch dadurch erzielen Kunden weniger Rendite
  • Fehlende Flexibilität: Klassische Kapitallebensversicherungen lassen sich kaum bis gar nicht an einen geänderten Bedarf oder eine neue Lebenssituation anpassen. Sie sind mehr oder weniger „starr“, was viele Kunden stört – denn sie würden ihr Geld lieber anderweitig investieren

Egal aus welchem Grund Sie Ihre HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen möchten: Tun Sie es nicht überstürzt.

Lassen Sie zunächst kostenfrei mögliche Alternativen von den helpcheck-Partneranwälten prüfen. Die Kündigung sollte nur eine Option sein, wenn es keinen anderen Ausweg gibt.

Jetzt prüfen

2So läuft die Kündigung der Lebensversicherung ab

Grundsätzlich ist die Kündigung einer Lebensversicherung keine große Sache. Ein Schreiben an den Versicherer reicht aus, wobei die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) vorgeben, welche Form konkret einzuhalten ist. Möglich sind: 

  • Schriftform: Brief oder Fax
  • Textform: Brief, Fax oder E-Mail 

Hinweis:

Bei der HUK-Coburg ist die Schriftform Standard. Sie können daher nur per Fax oder auf dem Postweg kündigen.

Wird die Form nicht eingehalten – kündigen Sie etwa per Mail, obwohl Sie schriftlich kündigen müssen – ist Ihre Kündigung unwirksam. Außerdem sind Sie in der Pflicht, den Zugang der Kündigung im Zweifel zu beweisen. Wählen Sie beim Versand mit der Post daher das Einschreiben, beim Fax reicht auch der Faxbericht aus. 

Beachten Sie bei Ihrem Kündigungsschreiben selbst außerdem folgende Punkte:

  • Verwenden Sie den Begriff Kündigung. So lässt sich verhindern, dass der Versicherer Ihr Schreiben „falsch versteht“
  • Nennen Sie den gewünschten Kündigungstermin. Selbstverständlich können Sie auch einfach zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen
  • Bitten Sie den Versicherer um Berechnung und Auszahlung des vertraglichen Rückkaufswertes
  • Verlangen Sie außerdem eine elektronische oder schriftliche Bestätigung Ihrer Kündigung 
  • Unterschreiben Sie Ihre Kündigung händisch oder lassen Sie einen Bevollmächtigten unterschreiben, da das Dokument nur so wirksam wird

Sollte die Kündigungsbestätigung nicht eingehen, fragen Sie zeitnah bei der HUK nach dem Bearbeitungsstand. So erhalten Sie eine verbindliche Auskunft. Behauptet der Versicherer, er habe Ihre Kündigung nicht erhalten, legen Sie den Rückschein des Einschreibens in Kopie vor. So sind Sie auf der sicheren Seite. 

3HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen: Diese Fristen gilt es einzuhalten

Wie alle Verträge, können Sie auch den Versicherungsvertrag mit der HUK-Coburg auf der einen Seite ordentlich und auf der anderen Seite außerordentlich kündigen. In beiden Fällen sind einige Punkte zu beachten – helpcheck gibt einen Überblick! 

Die ordentliche Kündigung der Lebensversicherung

Die Kündigungsfrist für die ordentliche Kündigung muss mindestens einen und darf maximal drei Monate dauern (§ 11 Abs.3 Versicherungsvertragsgesetz; VVG). Die konkrete Frist ergibt sich aus den AVB der HUK-Coburg, wobei diese Versicherungsgesellschaft die maximale Länge der Kündigungsfrist vorgegeben hat. Lebensversicherungen können immer zum Ende der Versicherungsperiode ordentlich gekündigt werden (§ 168 Abs.1 VVG). 

Es gilt:

Ihre Kündigung muss drei Monate vor dem Ende der Versicherungsperiode bei der HUK-Coburg eingehen, um zu ihrem Ende wirksam zu werden!

Die Versicherungsperiode ist ein Ein-Jahres-Zeitraum, der mit dem Abschluss der Lebensversicherung beginnt (§ 12 VVG). Haben Sie Ihre Police etwa am 01.06. abgeschlossen, beginnt hier die Versicherungsperiode. Dementsprechend endet sie am 31.05. des Folgejahres, was bei einer dreimonatigen Kündigungsfrist bedeuten würde, dass Ihr Schreiben spätestens am 28.02. (drei Monate vorher) beim Versicherer eingehen muss. 

Achtung: Der Eingang ist entscheidend, nicht die Bearbeitung der Kündigung! Kommt Ihre Kündigung zu spät an, ist sie verfristet und wird erst mit dem Ablauf der Folge-Versicherungsperiode wirksam. Legen Sie sich im Optimalfall eine Erinnerung auf dem Smartphone oder im Kalender an, um die Kündigungsfrist nicht zu versäumen

Die außerordentliche Kündigung

Nach § 40 Abs.1 VVG besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein allgemeines Sonderkündigungsrecht. Das ist immer dann der Fall, wenn der Versicherer zwar auf der einen Seite die Beiträge anpasst, auf der anderen Seite aber nicht entsprechend mehr Leistungen zur Verfügung stellt. Hier geht der Gesetzgeber von einer nicht gerechtfertigten Prämienerhöhung aus.

Als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer haben Sie dann das Recht, Ihre HUK-Coburg Lebensversicherung fristlos zu kündigen. 
Der Versicherer ist verpflichtet, Sie sowohl auf die Anpassung der Beiträge als auch auf das damit verbundene Sonderkündigungsrecht spätestens einen Monat vor der Umsetzung hinzuweisen (§ 40 Abs.2 VVG). 

4Wann erfolgt die Auszahlung des Rückkaufswertes?

Wenn Sie Ihre HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen, muss der Versicherer den sogenannten Rückkaufswert berechnen und auszahlen (§ 169 Abs.1 VVG). Dabei handelt es sich um den „Preis“, den die Police aus seiner Sicht haben würde, wenn er sie von Ihnen zurückkauft – daher der Name. Der Rückkaufswert ist nach nachvollziehbaren versicherungsmathematischen Grundsätzen zu berechnen (§ 169 Abs.3 VVG), vereinfacht dargestellt nach dieser Formel

Hilfsformel:

Rückkaufswert = Summe der Beiträge – Risikoanteile + Summe der Gewinne (Überschüsse und Zinsen) – Abschluss- und Verwaltungskosten – Stornopauschale

Merke: Einen Stornoabschlag darf der Versicherer nach § 169 Abs.5 VVG nur vornehmen, wenn er von vorne herein vereinbart wurde und der Höhe nach angemessen ist. Beim Abschlag handelt es sich um eine Gebühr, die für die Kündigung anfällt. Sie wird meist prozentual nach dem Vertragsvermögen berechnet.

Da der Versicherer den Rückkaufswert erst am letzten Tag der Versicherungsperiode berechnen kann, kann er ihn auch erst hier auszahlen. Im Schnitt dauert es rund eine Woche, bis die Summe auf Ihrem Konto ist. Fragen Sie im Zweifel einfach bei der HUK nach und holen Sie sich eine verbindliche Auskunft

5Todesfall beim Versicherten: Was ist jetzt zu tun?

Stirbt der Versicherungsnehmer, geht die Lebensversicherung grundsätzlich auf die Erbin oder den Erben über. Sie oder er übernimmt die Lebensversicherung mit allen Rechten und Pflichten, die auf der einen Seite die Beitragszahlung und auf der anderen Seite das Bezugsrecht der Versicherungsleistung umfassen. 
Aber Achtung: War der Versicherungsnehmer nicht gleichzeitig bezugsberechtigt, sondern liegt das Bezugsrecht bei einer dritten Person, bleibt es auch im Erbfall bei dieser. Es muss dann manuell angepasst werden.

Als Erbe können Sie die HUK-Coburg Lebensversicherung „normal“ kündigen. Ein Sonderkündigungsrecht besteht auch aufgrund des Todes des früheren Versicherungsnehmers nicht. Beachten Sie bei Ihrer Kündigung folgende Zusatzpunkte:

  • Legen Sie einen Nachweis über den Erbfall vor, beispielsweise den Erbschein. So weiß der Versicherer, dass Sie wirklich der neue Versicherungsnehmer sind
  • Ändern Sie gegebenenfalls das Bezugsrecht, sofern es sich um ein widerrufliches handelt auch ohne Zustimmung des Bezugsberechtigten
  • Teilen Sie dem Versicherer Ihre Bankverbindung für die Überweisung des Rückkaufswertes mit 

6HUK-Coburg Lebensversicherung – kündigen oder widerrufen?

Um Ihre HUK-Coburg Lebensversicherung „loszuwerden“, können Sie die Police auf der einen Seite kündigen, auf der anderen Seite widerrufen. Während die Kündigung vergleichsweise bekannt ist, kennen die Widerrufsmöglichkeit eher wenige Versicherungsnehmer. Wir stellen beide Wege kurz vor.

Die Kündigung: Teuer und unrentabel

Die Kündigung der Lebensversicherung führt – besonders in den ersten Jahren und Jahrzehnten nach dem Abschluss – fast immer zu einem Verlust. Das ist der Fall, wenn der Rückkaufswert niedriger ausfällt als die Summe der von Ihnen eingezahlten Versicherungsprämien. Das folgende Beispiel zeigt, wie schnell hohe Kosten auch eine ordentliche Rendite wieder zunichte machen können: 

Vertragskündigung nach 10 Jahren, eingezahlt 25.000 Euro, davon 5.000 Euro für den Todesfallschutz. Zinsen und Überschüsse: 4.200 Euro. Abschluss- und Vertriebskosten: 4.300 Euro. Stornopauschale: 950 Euro. Rückkaufswert entsprechend: 18.950 Euro.

Selbst nach 10 Jahren Laufzeit, einer guten Rendite und einer vergleichsweise niedrigen Stornopauschale lösen Sie Ihren Vertrag nur mit einem Verlust auf. So oder ähnlich sieht es in zahlreichen Lebens- und Rentenversicherungen aus, weshalb Sie die Kündigung grundsätzlich nur als letzten Ausweg sehen sollten. Nahezu immer gibt es bessere Alternativen.

helpcheck-Service für die Prüfung der Lebensversicherung nutzen. Unsere Anwälte wissen, wie Sie das Maximum herausholen!

Jetzt prüfen

Der Widerruf: Nutzen Sie Ihren Joker

Als Versicherungsnehmerin oder Versicherungsnehmer können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss der Police widerrufen (§ 8 Abs.1 VVG). Diese Frist beginnt, wenn Ihnen alle Vertragsunterlagen zugegangen sind. Kommen die Dokumente zeitlich versetzt an, beginnt die Widerrufsfrist mit dem Eingang der letzten Unterlagen. 
Außerdem müssen Sie wirksam über das Widerrufsrecht belehrt werden (§ 8 Abs.2 VVG). Die Widerrufsbelehrung muss dem Deutlichkeitsgebot entsprechen, also insbesondere fettgedruckt und deutlich erkennbar sein sowie alle relevanten Angaben zur Ausübung des Widerrufsrechts beinhalten. 

Übrigens:

Mangelt es an einer oder mehrerer dieser Voraussetzungen, beginnt die Widerrufsfrist nicht zu laufen. Die rechtliche Folge ist, dass die Frist auch nicht enden kann – was für Sie als Verbraucherin oder Verbraucher ein „ewiges Widerrufsrecht“ bedeutet. Es kann noch Jahrzehnte später ausgeübt werden.

Zwischen 1994 und 2007 wurden zahlreiche Lebensversicherungen verkauft, deren Widerrufsbelehrungen entweder falsch oder unvollständig waren. Diese Verträge können noch heute rückabgewickelt werden, selbst wenn Sie sie bereits gekündigt haben oder die Ablaufleistung schon überwiesen wurde. Der Versicherer muss dann die entstehende Differenz nachzahlen.

Beim Widerruf darf der Versicherer nur die laufenden Verwaltungskosten und eventuelle Risikoanteile einbehalten. Der Abzug von Abschluss- oder Stornokosten ist ausgeschlossen. So erhalten Sie bis zu 150 Prozent Ihrer eingezahlten Prämien wieder ausgezahlt. Verzichten Sie nicht auf Ihr Recht und lassen Sie Ihre Lebensversicherung noch heute prüfen!

7HUK-Coburg Lebensversicherung kündigen: Jetzt Geld zurückholen!

Unsere erfahrenen Partneranwälte nehmen Ihre Versicherungsunterlagen genau unter Lupe. Nach einer ersten Prüfung erfahren Sie, ob der Widerruf grundsätzlich in Frage kommt und wie hoch die Auszahlung sein könnte. Mit Ihrem Einverständnis machen wir den Widerruf und damit unsere Forderung gegenüber der Versicherungsgesellschaft geltend

Nur im Erfolgsfall, also wenn die Auszahlung tatsächlich höher als der Rückkaufswert ist, fällt eine Gebühr an. Sie richtet sich prozentual nach dem erzielten Mehrwert. So tragen Sie keinerlei Kostenrisiko und sind von vorne herein auf der sicheren Seite!

Jetzt prüfen

Häufige Fragen

Kann ich auch eine HUK-Coburg Riester Lebensversicherung kündigen?

Faq Icon

Kann ich den Widerruf auch selbst durchsetzen?

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Faq Icon

Über den Autor

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz

Stephanie Prinz ist bei helpcheck seit 2018 im Bereich Business Development tätig. Bereits während Ihres abgeschlossenen Master Studiums der Kommunikationswissenschaften an der RWTH Aachen interessierte Sie sich für Verbraucherrechte und absolvierte im Zuge Ihres Auslandssemester in San Diego, Kalifornien, verschiedene Praktika in aufstrebenden Legal Tech-Unternehmen. Seit 2022 ist sie im Rahmen des helpcheck Online-Ratgebers für die Themen Arbeitsrecht und Finanzen zuständig und kümmert sich um die sprachliche Qualität aller Texte.

Weitere Ratgeber Artikel

Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.