17
.
08
.
2022

|

2 Min.

Gesamtverlust

Magnus Kaminski
geprüft von 
Magnus Kaminski

Legal Tech Experte

Stephanie Prinz
Autor: 
Stephanie Prinz
Zurück

Was ist der Gesamtverlust?

Der Gesamtverlust gibt den Betrag an, der nach Verrechnung aller Gewinne mit allen Verlusten verbleibt. Die Berechnungsformel lautet daher: Einzahlungen + Gewinne – Verluste = Endbetrag. Ein positiver Endbetrag ist ein Gesamtgewinn, ein negativer ein Gesamtverlust. 

Glücksspielanbieter sind verpflichtet, ihren Kunden alle Ein- und Auszahlungen sowie die erzielten Gewinne und Verluste mitzuteilen. Der Saldo dieser Aufstellung ist dann der entsprechende Gewinn oder Verlust. 

Diese Auskunft ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre Glücksspielverluste aus Online-Casinos zurückfordern möchten. Denn dies macht nur bei einem Gesamtverlust Sinn, da Sie sonst – durch die Rückforderung von Gewinnen – einen Verlust oder zumindest ein neutrales Ergebnis erzielen würden.

Daher raten wir Ihnen davon ab, Ihre Albingia Lebensversicherung direkt zu kündigen. Lassen Sie den Vertrag zunächst vom Anwalt prüfen und treffen Sie erst dann Ihre Entscheidung! 

Jetzt prüfen
Scroll to top Icon

Unsere Kunden bewerten helpcheck.de mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.86 von 5 Sternen, basierend auf 1040 Bewertungen.